Schoko-Waffeln Rezept, einfach und vegan.
Servings: 4 Stück

Einfache vegane Waffeln

Ein einfaches Rezept für fluffige vegane Waffeln. Sie sind mit nur wenigen Zutaten schnell zubereitet und sehr lecker. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder Snack!
5 from 7 votes
Print Pin
Course: Basics, Breakfast, Dessert, Snacks
Prep Time: 5 minutes
Cook Time: 10 minutes
Total Time: 15 minutes
Author: Bianca Zapatka

Ingredients

  • 90 g Dinkelmehl
  • 1 EL Kakaopulver (optional für Schoko-Waffeln*)
  • 1 reife Banane
  • 1 TL Agavensirup* oder mehr, nach Geschmack
  • ca. 90 ml pflanzliche Milch
  • 1 EL vegane Butter (oder Kokosöl)
  • 1 TL Backpulver
  • ein Schluck Mineralwasser (optional)
  • etwas Vanille & Zimt (optional)
  • Kokosöl für das Waffeleisen

Instructions

  • Zunächst die Banane pürieren und mit der pflanzlichen Milch, geschmolzene vegane Butter (oder Kokosöl) und Sirup nach Geschmack schaumig mixen.
  • Mehl, Backpulver, (Vanille, Zimt) vermischen und mit einem Schluck Mineralwasser in die Bananenmilch geben. Schnell und kurz mixen, sodass ein homogener, cremiger und dickflüssiger Teig entsteht.
  • Das Waffeleisen vorheizen und mit Öl bepinseln.
  • Waffeln backen.
  • Die Waffeln mit Toppings nach Belieben servieren und genießen!

Notes

  • Um Schoko-Waffeln zu machen, könnt ihr einfach 1 EL Kakaopulver und ggf. noch etwas mehr pflanzliche Milch mit in den Teig geben.
  • Statt Agavensirup könnt ihr auch jedes andere Süßungsmittel nach Belieben verwenden.
  • Falls ihr die Waffeln mit Kokosmilch zubereitet, benötigt ihr für den Teig keine zusätzliche vegane Butter oder Kokosöl
Did you make this recipe?Mention @biancazapatka or tag #biancazapatka!