Schokoladen Käsekuchen Rezept mit Tipps für den perfekten Käsekuchen & step-by-step Guide. Der Vegane Schoko-Käsekuchen ist cremig, saftig, fudgy mit einfacher Schokoladen-Ganache.
Portionen: 1 20cm Springform

Schokoladen Käsekuchen

Dies ist das beste Schokoladen Käsekuchen Rezept mit Tipps für den perfekten Käsekuchen & step-by-step Guide! Der Vegane Schoko-Käsekuchen ist wunderbar cremig, saftig, fudgy und mit einer einfachen Schokoladen-Ganache getoppt!
5 von 4 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Dessert, Kleinigkeit, Kuchen, Nachspeise, Snack
Keyword: Käsekuchen, Kuchen, Schoko-Käsekuchen, Schoko-Kuchen, Schokolade, Schokoladen-Käsekuchen, Schokoladen-Kuchen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Kühlzeit: 7 Stunden
Autor: Bianca Zapatka

Zutaten

Oreo-Keksboden

Schokoladen Käsekuchen

Schokoladen-Ganache

Anleitung

Oreo-Keksboden (siehe Schritt-Bilder im Text)

  • Den Backofen auf 170°C vorheizen. Eine 20cm-Springform einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Die Außenseite der Form aus jedem Winkel in eine doppelte Schicht Alufolie wickeln.
  • Die Oreo-Kekse mit der Füllung in eine Küchenmaschine geben und zu feinen Krümeln mahlen. (Oder die Kekse in einen Gefrierbeutel geben, die Luft herausdrücken, den Beutel verschließen und mit einem Nudelholz darüber rollen.) Dann die Keks-Krümel mit der geschmolzenen Butter vermengen. Die Keks-Masse in die vorbereitete Springform geben und an dem Boden der Form festdrücken, dabei auch einen kleinen Rand hochziehen. Die Form in den Gefrierschrank oder Kühlschrank stellen, damit es fest wird, während man die Käsekuchen Füllung zubereitet.

Schokoladen Käsekuchen (siehe Schritt-Bilder im Text)

  • Die Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben und unter gelegentlichem Rühren über einem Wasserbad schmelzen.
  • In der Zwischenzeit den Frischkäse mit einem elektrischen Handmixer oder Standmixer glatt und cremig rühren. Dann Zucker, Kakaopulver, Maisstärke und Vanille hinzufügen und glatt rühren. Nun die Sahne und zuletzt die geschmolzene Schokolade hinzufügen. Alles glatt und cremig rühren, aber bitte nur solange mixen, bis es sich soeben kombiniert hat.
  • Die Käsekuchenfüllung in die vorbereitete eingewickelte Springform füllen. Dann in eine etwas größere Backform stellen und etwa 4 cm heißes Wasser in die größere Backform gießen. Nun in den vorgeheizten Ofen stellen und den Kuchen 1 Stunde lang im Wasserbad backen.
  • Anschließend den Ofen ausschalten und den Kuchen ca. 30-60 weitere Minuten bei leicht geöffneter Ofentür im Ofen stehen lassen. Es ist vollkommen ok, wenn der Kuchen danach immer noch etwas wackelig ist, da er im Kühlschrank fest wird.
  • Den Kuchen aus dem Wasserbad nehmen und auf ein Auskühlgitter stellen. Die Folie entfernen und vorsichtig mit der Messerspitze entlang der Seiten der Form schneiden. Den Kuchen über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Schokoladen-Ganache

  • Die pflanzliche Sahne in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie anfängt aufzukochen. Die gehackte Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben und die heiße Sahne darüber gießen. Solange verrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist und eine glatte Ganache entsteht.
  • Die Ganache auf dem gekühlten Kuchen verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen (ca. 30 Minuten).
  • Anschneiden und genießen!

Rezept-Anmerkungen

  • Statt Frischkäse kann man auch 520g Soja-Quark + 80g vegane Butter oder Margarine nehmen. Wenn du Quark selbst herstellen möchtest, findest du die Anleitung in diesem Rezept.
  • Wenn man keine pflanzliche Sahne findet, kann man 1 Dose vollfette Kokosmilch über Nacht kalt stellen. Am nächsten Tag dann den festen Anteil, der sich oben abgesetzt hat, abschöpfen und den wässrigen Anteil anderweitig verwenden.
  • Den Kuchen kann man bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu 2 Monate einfrieren. Bitte lese meinen Text, wie man Käsekuchen einfriert und für weitere Tipps, damit der Käsekuchen perfekt wird!
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @biancazapatka oder benutze den Hashtag #biancazapatka!