Diese vegane Spinat-Pizza mit Pilzen und Knoblauch ist perfekt, wenn du ein schnelles Abendessen möchtest, das nicht nur lecker, sondern auch gesund ist! Dieses Rezept ist einfach zu machen und mit Sicherheit die beste Spinat-Pizza, die du jemals gegessen hast!
Portionen: 1 Pizza

Spinat-Pizza mit Pilzen und Knoblauch (vegan)

Diese käsige vegane Spinat-Pizza mit Pilzen und Knoblauch ist perfekt, wenn du ein schnelles Abendessen möchtest, das nicht nur lecker, sondern auch gesund ist! Dieses Rezept ist einfach zu machen und mit Sicherheit die beste Spinat-Pizza, die du jemals gegessen hast!
5 von 8 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Appetizer, Basics, Beilage, Breakfast, Frühstück, Hauptgericht, Kleinigkeit, Lunch & Dinner, Main Course, Side Dish, Snack, Snacks, Vorspeise
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Autor: Bianca Zapatka

Zutaten

  • 1 Pizzateig * (250 g) (optional glutenfrei)

Spinat-Creme:

  • 200 g Spinat frisch oder gefroren
  • 3 Knoblauchzehen (oder mehr nach Belieben)
  • Salz, Pfeffer (nach Geschmack)
  • 150 g (pflanzlicher) Frischkäse *
  • 75 g (pflanzlicher) Käse gerieben

Gebratene Pilze:

  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Pilze
  • Salz (nach Geschmack)

Topping:

  • 30 g Pinienkerne

Anleitung

  • Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  • Den Pizzateig mit einem Nudelholz ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. (Man kann auch eine Pizzaform oder einen Pizzastein verwenden).
  • Frischen Spinat in einen Topf mit kochendem Wasser geben und ca. 1-2 Minuten kochen, bis er zusammengefallen ist. Dann den Spinat gut ausdrücken und grob hacken.
  • Bei Verwendung von gefrorenem Spinat, diesen einfach auftauen und anschließend ausdrücken.
  • Etwas Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und Knoblauch für etwa 30 Sekunden unter Rühren anrösten. Dann den Frischkäse mit dem Spinat hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und verrühren.
  • Die Spinatcreme auf dem Pizzateig verteilen und geriebenen Käse darüber streuen.
  • Die Pizza ca. 10-15 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist.
  • In der Zwischenzeit die Pilze in einer Pfanne mit etwas Öl ca. 6-8 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Mit etwas Salz würzen.
  • Pinienkerne in einer anderen Pfanne ohne Öl rösten.
  • Sobald die Pizza fertig gebacken ist, mit Pilzen und Pinienkernen belegen und genießen.
  • Guten Appetit!

Rezept-Anmerkungen

Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @biancazapatka oder benutze den Hashtag #biancazapatka!