Pasta Napoli – Nudeln mit Tomatensauce

This post is also available in:

Diese Pasta Napoli, auch bekannt als Spaghetti al Pomodoro, ist ein leckeres Rezept für Nudeln mit Tomatensauce – wie vom Italiener! Das Pasta-Gericht ist sehr einfach zubereitet, schön cremig und super lecker!

Pasta Napoli. Spaghetti al Pomodoro Rezept. Nudeln mit Tomatensauce. Pasta-Gericht. Einfach, cremig, vegan, lecker.

Pasta Napoli oder Nudeln mit Tomatensauce

Zugegeben wusste ich gar nicht, wie ich dieses Pasta-Gericht nennen sollte, denn eigentlich sind es nur Nudeln mit Tomatensauce. Für mich ist es aber nicht irgendeine Tomatensauce, sondern meine allerliebste. Das Rezept ist zwar super einfach, aber dafür unglaublich lecker und passt einfach immer! Vor allem, wenn man wenig Zeit hat und eine schnelle Mahlzeit möchte, die dennoch gut schmeckt und sättigend ist.

Pasta Napoli. Spaghetti al Pomodoro Rezept. Nudeln mit Tomatensauce. Pasta-Gericht. Einfach, cremig, vegan, lecker.

Pasta al Pomodoro

Einige nennen dieses klassische Nudelgericht Spaghetti Napoli, und andere nennen es wiederum Spaghetti al Pomodoro. Allerdings habe ich ja gar keine Spaghetti verwendet, sondern selbstgemachte Pasta und die kann ich einfacher zu Fettuccine schneiden. Daher finde ich das Wort Pasta etwas passender als Spaghetti. Letztendlich schmeckt diese cremige al Pomodoro Napoli Tomatensauce mit allen Nudeln super lecker, egal welche Form.

Pasta Napoli. Spaghetti al Pomodoro Rezept. Nudeln mit Tomatensauce. Pasta-Gericht. Einfach, cremig, vegan, lecker.

Einfache Nudeln mit Tomatensauce wie vom Italiener!

Für mich ist Tomatensauce nicht gleich Tomatensauce. Denn man kann es Tomatensauce oder Tomatensoße schreiben, haha! Ok, Spaß beiseite… Ich finde es kommt aber wirklich auf die Auswahl der Zutaten an! Es macht nämlich einen großen Unterschied, ob du sonnengereifte Tomaten verwendest oder unreife, die wenig Geschmack haben. Und keine Sorge, du brauchst nicht extra nach Italien reisen und Tomaten pflücken, denn es gibt sonnengereifte Tomaten auch in Konserven zu kaufen. Von daher ist es ganz easy!

Pasta Napoli. Spaghetti al Pomodoro Rezept. Nudeln mit Tomatensauce. Pasta-Gericht. Einfach, cremig, vegan, lecker. Pasta Napoli. Spaghetti al Pomodoro Rezept. Nudeln mit Tomatensauce. Pasta-Gericht. Einfach, cremig, vegan, lecker.

Würzige Pasta Napoli

Für das unerlässliche Aroma sorgen als Basis frischer gerösteter Knoblauch und gedünstete Zwiebeln. Des weiteren sind auch Gewürze wichtig, denn sonst schmeckt die Soße eher fad. Neben Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer, sind die Knorr Tomatenflocken eine perfekte Ergänzung! Dieses Gewürz macht die Sauce nämlich noch tomatiger und würziger. Außerdem ist aus 100% natürlichen Zutaten und ohne zugesetztes Salz, was also auch ideal für diejenigen ist, die ihren Salzkonsum reduzieren möchten.

Pasta Napoli. Spaghetti al Pomodoro Rezept. Nudeln mit Tomatensauce. Pasta-Gericht. Einfach, cremig, vegan, lecker. 

Ofen-Tomaten für das beste Aroma!

Um das Pasta-Gericht noch leckerer zu machen, kommen noch geröstete Tomaten aus dem Ofen on Top! Die kleinen Kirsch-Tomaten werden durch das Rösten noch intensiver im Geschmack und schön cremig. Vielleicht hast du ja auch schon meine selbstgemachten Süßkartoffel-Gnocchi mit Ofen-Tomaten ausprobiert. Dann weißt du sicherlich, wie gut das schmeckt.

Pasta Napoli. Spaghetti al Pomodoro Rezept. Nudeln mit Tomatensauce. Pasta-Gericht. Einfach, cremig, vegan, lecker.

Cremige Tomatensauce

Das Sahnehäubchen kommt ja bekanntlich zum Schluss! Allerdings handelt es sich bei dieser Pasta Napoli um veganen Frischkäse, aber ich denke das zählt ja wohl auch als i-Tüpfelchen. Wenn du den Frischkäse nämlich direkt auf deine warme Pasta gibst, zerläuft er und macht deine Tomatensauce wunderbar cremig!

Pasta Napoli. Spaghetti al Pomodoro Rezept. Nudeln mit Tomatensauce. Pasta-Gericht. Einfach, cremig, vegan, lecker.

Ich hoffe, dir wird diese Pasta Napoli schmecken! Dieses Pasta-Gericht ist:

  • Vegan
  • Milchfrei
  • Einfach
  • & Schnell zubereitet
  • Gesund
  • Tomatig
  • Aromatisch
  • Cremig
  • Mit Ofen-Tomaten
  • Die beste Tomatensauce

Pasta Napoli. Spaghetti al Pomodoro Rezept. Nudeln mit Tomatensauce. Pasta-Gericht. Einfach, cremig, vegan, lecker.

Wenn du diese Pasta Napoli oder ein anderes leckeres Nudel-Rezept ausprobierst, hinterlasse mir gerne einen Kommentar, wie es dir geschmeckt hat. Und wenn du ein Foto von deinem Gericht machst, um es auf Instagram zu teilen, denke bitte daran, mich mit @biancazapatka zu verlinken und den Hashtag #biancazapatka zu verwenden, damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Kochen! 😊

Pasta Napoli. Spaghetti al Pomodoro Rezept. Nudeln mit Tomatensauce. Pasta-Gericht. Einfach, cremig, vegan, lecker.

pasta napoli tomatensauce

Pasta Napoli (Nudeln mit Tomatensauce)

Diese Pasta Napoli, auch bekannt als Spaghetti al Pomodoro, ist ein leckeres Rezept für Nudeln mit Tomatensauce - wie vom Italiener! Das Pasta-Gericht ist sehr einfach zubereitet, schön cremig und super lecker!
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin Bewerten
Gericht: Beilage, Hauptgericht, Lunch & Dinner, Pasta
Keyword: Napoli, Nudeln, Pasta, Tomatensauce
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Autor: Bianca Zapatka

Zutaten

  • 500 gr Pasta*

Tomatensauce:

  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 500 g passierte Tomaten * aus dem Glas/ Dose
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Knorr Tomatenflocken
  • 1 EL Italienische Kräuter nach Belieben
  • Meersalz & Pfeffer nach Geschmack
  • etwas Zucker optional

Toppings (Optional)

Anleitung

  • Die Pasta nach Packungsanleitung in gesalzenem Wasser al dente kochen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken.
  • Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel ca. 2-3 Minuten anbraten. Den Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute rösten.
  • Dann die Hitze reduzieren. Tomaten und Tomatenmark hinzugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen (oder bis zur gewünschten Konsistenz). Mit Italienischen Kräutern, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
  • Anschließend die Nudeln abgießen und mit der Soße vermengen.
  • Mit Frischkäse Klecksen, Ofen-Tomaten, gerösteten Pinienkernen, frischem Basilikum oder anderen beliebigen Toppings servieren.
  • Guten Appetit! 😊

Rezept-Anmerkungen

  • Wenn du Nudeln selber machen möchtest, findest du das Rezept hier: Hausgemachte Pasta.
  • Das Rezept für Ofen-Tomaten findest du hier: Süßkartoffel-Gnocchi mit Ofen-Tomaten.
  • Statt passierte Tomaten kann man auch ganze geschälte Tomaten verwenden und mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren.

Hast du dieses Gericht nachgekocht?

Tagge @biancazapatka auf Instagram und verwende den Hashtag #biancazapatka

FALLS DU PINTEREST HAST, KANNST DU MICH HIER FINDEN UND GERNE FOLGENDES BILD PINNEN! 😊

Pasta Napoli. Spaghetti al Pomodoro Rezept. Nudeln mit Tomatensauce. Pasta-Gericht. Einfach, cremig, vegan, lecker.

 

3 Kommentare

  1. Avatar
    Vicky
    9. Mai 2019 / 21:41

    Top Danke für das einfache und leckere Rezept

  2. Avatar
    Lisa
    10. Mai 2019 / 18:17

    Ich habe sie gerade mit Reisnudeln gekocht und es war soo lecker! Top Rezept 🙂

    • Bianca Zapatka 11. Mai 2019 / 19:37

      Es freut mich, dass es dir geschmeckt hat! Vielen lieben Dank für dein Feedback! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?