Mohnkuchen mit Quark und Streusel (vegan)

This post is also available in:

Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Der Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag.

Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Dieser Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag.

Wenn du noch nie einen Mohnkuchen probiert hast, dann ist spätestens jetzt der perfekte Zeitpunkt, um dies zu ändern! Dieser vegane Quarkkuchen wird nämlich definitiv dazu führen, dass man süchtig wird. Nicht nur wegen dem Mohn, sondern auch, weil die Kombination aus einem Streuselkuchen und Käsekuchen die Beste aller Zeiten ist!

Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Dieser Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag.

Ehrlich gesagt, gehöre ich zu diesen Personen, die sich nie zwischen zwei Dingen entscheiden können (oder drei oder vier oder sogar mehr, haha!). Deshalb kombiniere ich meine beiden Lieblingsdesserts (einen Streuselkuchen und Käsekuchen) lieber zu einem köstlichen (diesmal) Mohnkuchen! Auf diese Weise wird man nicht gezwungen sich nur für eine Sache zu entscheiden. Ich meine, gibt es etwas Besseres, als beides zu haben? Das glaube ich nicht!

Wenn du so wie ich bist und nicht genug von diesen Kuchen bekommen kannst, findest du hier noch weitere Rezepte für
Vegane Streuselkuchen und Vegane Käsekuchen. Einfach auf die Wörter klicken und dann wirst du zu den Rezepten weitergeleitet.

Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Dieser Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag. Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Dieser Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag.

Mohnkuchen mit Quark und Streuseln

Dieser Käsekuchen (oder besser gesagt Quarkkuchen) mag vielleicht etwas ausgefallen aussehen, aber er ist eigentlich sehr einfach herzustellen. Du brauchst nur alle Zutaten verrühren und dann rührst du noch den Mohn in 1/3 dieser Käsekuchen-Mischung. Beim Schichten füllst du einfach beide Mischungen im Wechsel in die vorbereitete Springform mit dem Mürbeteig. Es muss auch nicht schön oder perfekt aussehen, also keine Sorge.

Hier findest du eine Bild-Anleitung, wie ich meinen Kürbis Swirl Cheesecake geschichtet habe. Es ist so ziemlich die gleiche Vorgehensweise.

Wenn du wenig Zeit hast, kannst du die gesamte Mohnkuchen-Schicht einfach zuerst auf in die Form geben. Danach gibst du die helle Quarkkuchen-Mischung darauf, sodass du zwei Schichten statt einen „Kleckskuchen“ hast.

Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Dieser Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag. Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Dieser Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag.

Gesünderer Käsekuchen (Quarkkuchen)

Während die Amerikaner einen „New York Cheesecake“ meistens mit hauptsächlich Frischkäse oder Schmand herstellen, verwenden wir Europäer dafür ja gerne Quark. Das ist im Prinzip nur abgetropfter Joghurt und somit gesünder, als Frischkäse & Co, weil er weniger Fett und weniger Kalorien enthält. Heutzutage ist milchfreier Soja-Quark eigentlich überall erhältlich, aber du kannst veganen Quark auch ganz einfach zu Hause herstellen. Ansonsten wäre auch Tofu oder pflanzlicher Frischkäse eine gute Alternative. Um Quark herzustellen, füllst du einfach deinen Lieblingsjoghurt (wie z.B. Kokosjoghurt oder Sojajoghurt) in ein mit einem Tuch ausgekleidetes Sieb und lässt ihn für 12 Stunden abtropfen. Wenn du 1 kg Joghurt verwendest, sollte es etwa 750 g Quark ergeben.

Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Dieser Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag.Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Dieser Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag.

Einfacher Streuselkuchen

Für den Streuselkuchen habe ich mein Grundrezept verwendet, bei dem der Kuchenteig in nur wenigen Minuten hergestellt ist. Ich verwende nur einen Teig für den Boden und für die Streusel oben drauf, was die Zubereitung einfacher und schneller macht. Sollte das jedoch immer noch zu viel Arbeit sein, kannst du natürlich auch einen fertigen Teig kaufen oder ein anderes Rezept deiner Wahl verwenden. Bedenke jedoch, dass es den Geschmack beeinflussen könnte, denn für mich passt dieses Rezept perfekt zu dem Quarkkuchen.

Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Dieser Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag.

Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel ist:

  • Vegan
  • Eifrei
  • Milchfrei
  • Leicht
  • Einfach zu machen
  • Cremig
  • Mit Mohn gefüllt
  • Mit Streuseln bedeckt
  • Unglaublich lecker!
  • Der perfekte Kuchen zum Tee oder Kaffee an einem gemütlichen Nachmittag oder für jeden anderen Anlass!

Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Dieser Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag.  Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Dieser Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag.

Wenn du diesen veganen Mohnkuchen oder vielleicht ein anderes meiner Kuchenrezepte ausprobierst, würde ich mich über dein Feedback in den Kommentaren unten freuen. Solltest du ein Foto davon machen, kannst du es mir auch auf Instagram schicken. Wenn du es posten möchtest, denke bitte daran, mich in der Bildbeschreibung und auf dem Bild selbst mit @biancazapatka zu verlinken, damit ich den Beitrag nicht verpasse. Viel Spaß beim Ausprobieren! Ich hoffe, dieser Kuchen schmeckt dir auch. 😊

Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Dieser Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag.

Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Dieser Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag.

Mohnkuchen mit Quark und Streusel

Dieser vegane Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Er ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag.
5 von 7 Bewertungen
Drucken Pin Bewerten
Gericht: Dessert, Kleinigkeit, Nachspeise, Snack, Snacks
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 1 20/22cm Form
Autor: Bianca Zapatka

Zutaten

Streuselkuchen:

  • 320 g Mehl *
  • 1 TL Backpulver
  • 120 g Zucker
  • 150 g weiche vegane Butter oder Margarine
  • 2 EL Apfelmark optional

Quarkkuchen:

  • 750 g Soja Quark * ungesüßt
  • 150 ml pflanzliche Sahne oder Kokosmilch (vollfett)
  • 2 EL weiche vegane Butter (25g)
  • 125 g Zucker
  • 1 Packung Vanille-Puddingpulver (37g)
  • 1/2 Zitronensaft + etwas Schale optional

Mohn-Schicht:

Anleitung

Streuselkuchen

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Mehl, Backpulver, Zucker in einer Schüssel vermengen. Die weiche vegane Butter dazugeben und mit den Händen zu einem Teig kneten.
  • Nun 2/3 des Teigs zwischen zwei großen Stücken Frischhaltefolie (oder auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche) ausrollen. Dann in eine gefettete 20cm oder 22cm Springform geben und an Boden und Seiten festdrücken. Den Boden ein paar Mal mit einer Gabel einstechen.

Quarkkuchen:

  • Alle Zutaten für den Quarkkuchen in eine Rührschüssel geben und cremig mixen.
  • 1/3 dieser Mischung in eine andere Schüssel füllen. Den gemahlenen Mohn dazugeben und gut verrühren. (Etwas Joghurt hinzufügen, wenn es zu fest ist).

Den Kuchen schichten:

  • Die helle Käsekuchenmischung und die Mohnmischung abwechselnd in die vorbereitete Springform geben. (Hier klicken, um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu sehen, wie ich meinen Kürbis-Käsekuchen geschichtet habe).
  • Den Kuchen ca. 25 Minuten backen, dann herausnehmen und den restlichen 1/3 Teig als Streusel auf dem Kuchen verteilen. Zurück in den Ofen stellen und weitere 30 Minuten backen.
  • Den Ofen ausschalten und den Kuchen noch 5-10 Minuten länger drin lassen. Anschließend herausnehmen und vollständig abkühlen lassen. (Der Kuchen kann nach dem Backen noch etwas wackelig erscheinen, aber er wird beim Abkühlen fester).
  • Den Kuchen vor dem Servieren mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Guten Appetit! 😊

Rezept-Anmerkungen

  • Diesen Kuchen kann man auch in Muffinformen oder auf dem Blech backen.
  • Um diesen Kuchen glutenfrei zu machen, kann man eine glutenfreie Mehlmischung anstelle von Weizen- oder Dinkelmehl verwenden.
  • Um diesen Kuchen zuckerfrei zu machen, kann man einen Zuckerersatz anstelle von Rohrohrzucker oder normalem Zucker oder Agavensirup verwenden.
  • Wenn du keinen Soja-Quark im Supermarkt finden solltest oder Soja nicht verträgst, kannst du veganen Quark selbst herstellen. Fülle einfach ca. 1 kg pflanzlichen Joghurt deiner Wahl in ein mit einem Küchentuch ausgelegtes Sieb und lasse ihn 12 Stunden abtropfen. Das sollte dann ca. 750 g Quark ergeben. Ansonsten kannst du auch die halbe Menge Joghurt nehmen und die halbe Menge pflanzlichen Frischkäse oder festen Tofu verwenden. Falls du nicht vegan bist, kannst du natürlich auch normale Milchprodukte verwenden, und auch noch zusätzlich ein Ei mit in die Quarkkuchen-Mischung geben, damit es "luftiger" wird.
  • Du kannst auch Soja-Quark mit Geschmack verwenden, wie z.B. Vanille-Soja-Quark. Wenn der Quark oder Joghurt bereits gesüßt ist, dann empfehle ich weniger zusätzlichen Zucker hinzuzufügen.
  • Wenn gemahlener Dampf-Mohn nicht erhältlich ist, kann man den Mohn auch in einer Küchenmaschine oder in einer Mühle mahlen. Ich empfehle es, die Samen vorher in heißem Wasser einzuweichen (ca. 30-45 Minuten), damit sie weicher werden.
  • Wenn der Kuchen beim Backen auf der Oberfläche zu dunkel wird, decke ihn einfach mit einem Stück Backpapier oder Alufolie ab.
  • Der Kuchen hält sich abgedeckt im Kühlschrank bis zu vier Tage.

Hast du dieses Gericht nachgekocht?

Tagge @biancazapatka auf Instagram und verwende den Hashtag #biancazapatka

FALLS DU PINTEREST HAST, KANNST DU MICH HIER FINDEN UND GERNE DIESES BILD PINNEN!😊

Dieser Mohnkuchen mit Quark und Streusel schmeckt wie ein Käsekuchen mit leckeren Mohn-Klecksen. Dieser Streuselkuchen ist super lecker, einfach zuzubereiten und ein perfektes Dessert für jeden Tag.

10 Kommentare

  1. Avatar 16. Februar 2019 / 7:36

    Oh der sieht so lecker aus. ich glaube den muss ich auch ausprobieren. 🙂
    Bin ein großer Fan deiner Rezepte. Die sind wirklich toll und sehr inspirierend. 🙂

    • Bianca Zapatka 16. Februar 2019 / 20:14

      Das freut mich sehr zu hören! Viel Spaß beim Ausprobieren, liebe Anna! 🙂

      • Avatar 18. Februar 2019 / 13:06

        Habe deinen Kuchen nun gemacht und was soll ich sagen. Er schmeckt einfach unglaublich lecker. 😊 war an einem Tag aufgegessen 😁
        Danke für dieses geniale Rezept 😍

  2. Avatar
    Isabella
    4. März 2019 / 22:10

    Wirklich tolles Rezept, hab für den Teig Vollkornmehl genommen und noch zusätzlich zwischen Topfenschicht und Streusel abgetropfte Weichselkompottfrüchte gegeben weil ich persönlich bei so viel Creme immer gern einen fruchtigen Ausgleich habe😊

    • Bianca Zapatka 6. März 2019 / 10:28

      Das klingt auch super lecker! Mit Frucht mag ich Streusel-Käsekuchen auch sehr gerne. Hast du meine anderen Rezepte schon angeschaut? Ich habe ja noch viele ähnliche, die auch Obst enthalten. Liebe Grüße, Bianca 🙂

  3. Avatar
    Julia
    7. März 2019 / 16:21

    Mal wieder ein ganz tolles Rezept!
    Vielen Dank fürs Teilen deiner Ideen😊

  4. Avatar
    Claudia
    7. April 2019 / 14:59

    So ein tolles Rezept! Der Mohnkuchen ist wirklich super leicht umzusetzen und schmeckt fantastisch. Ich habe den Mürbeteig mit Dinkelmehl hergestellt und daher ca. 20-30g mehr Butter verwendet. Die Torte kam bei der ganzen Familie sehr gut an und ich habe schon Back-Anfragen für die nächsten Familienfeste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?