Mohn-Topfenknödel

This post is also available in:

img_8493

Zutaten:

Für die Knödel:

  • 70gr Schmelzflocken
  • 160gr Quark
  • 1 Ei
  • ca. 1 EL Xucker
  • etwas Vanille
  • 6 Erdbeeren
  • Mohn

Für die Heidelbeersauce:

  • 200gr (gefrorene) Heidelbeeren
  • 1-2 TL Xucker
  • etwas Vanille
  • 1 Msp Johannisbrotkernmehl

Toppings:

  • Frische Heidelbeeren
  • Oreo-Kekse

Zubereitung:

  1. Zuerst die gefrorenen Heidelbeeren auftauen.
  2. In einer Schüssel die Schmelzflocken mit dem Quark, Ei, Xucker und Vanille zu einem glatten klebrigen Teig vermischen und dann ca. 15 Minuten quellen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Wasser in einem Topf zum kochen bringen.
  4. Mit feuchten Händen formt ihr nun aus dem Teig 6 Knödel und presst dabei jeweils eine Erdbeere in die Mitte.
  5. Anschließend die Knödel vorsichtig in das heiße Wasser gleiten lassen.
  6. Sobald die Knödel oben schwimmen (nach ca. 10 Minuten), sind sie fertig.
  7. Nun Mohn und Xucker auf einem Backpapier verteilen und die Knödel darin wälzen.
  8. Zum Schluss noch ein paar Heidelbeeren pürieren, mit dem Johannisbrotkernmehl, Xucker sowie etwas Vanille vermischen und in der Mikrowelle kurz aufkochen.
  9. Die „Knödel“ auf der Heidelbeersoße mit Oreo-Keksen und frischen Heidelbeeren servieren.
  10. Genießen!

img_8485

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?