Cremiges Pilz-Risotto (Vegan + GF)

This post is also available in:

Ein einfaches und schnelles Rezept für ein cremiges Pilz-Risotto. Dieses Rezept ist vegan, glutenfrei und in nur 20 Minuten zubereitet!

Cremiges Pilz-Risotto (vegan + GF)

Ein einfaches und schnelles Rezept für ein cremiges Pilz-Risotto. Dieses Rezept ist vegan, glutenfrei und in nur 20 Minuten zubereitet!
5 von 5 Bewertungen
Drucken Pin Bewerten
Gericht: Lunch & Dinner, Main Course, Side Dish
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Autor: Bianca Zapatka

Zutaten

  • 125 g Risotto-Reis
  • 1 Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1-2 EL vegane Butter (oder Olivenöl)
  • 50 ml Weißwein (vegan)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sojasahne (oder Kokosmilch)
  • 250 g Champignons
  • Soja-Soße
  • Hefeflocken (oder veganer Parmesan)
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitung

  • Zunächst die Zwiebel klein schneiden und den Knoblauch hacken.
  • Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch kurz anrösten.
  • Dann den Risotto-Reis hinzugeben und für etwa 1-2 Minuten mitrösten.
  • Nun mit etwas Weißwein ablöschen, die Gemüsebrühe hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vom Reis aufgesogen ist. Währenddessen nach und nach auch die Sojasahne eingießen.
  • Die Champignons säubern und in Scheiben schneiden.
  • In einer Pfanne mit heißem Öl die Champignonscheiben dann goldbraun anbraten, mit Soja-Soße würzen und anschließend zum Risotto geben.
  • Zum Schluss das Risotto nach Geschmack mit Hefeflocken oder veganem Parmesan, Pfeffer und Salz würzen.
  • Guten Appetit! 🙂

Ein einfaches und schnelles Rezept für ein cremiges Pilz-Risotto. Dieses Rezept ist vegan, glutenfrei und in nur 20 Minuten zubereitet!

10 Kommentare

  1. Avatar 23. November 2017 / 7:39

    What a scrumptious recipe, Bianca! I love risotto and mushrooms, so the combo sounds amazing! I don’t think we have soy cream in the U.S. – what is that like? I am so curious!

    • fitness_bianca 23. November 2017 / 11:54

      Thank you Nisha 🙂
      I‘m happy that the recipe sounds good to you!
      Soy cream is very similar to soy milk, but it’s cream and not milk 😀 so it contains more fat. Here in Germany you can buy it in nearly every supermarket. It’s a very good alternative for conventional cream made of cow milk. 😉

  2. Avatar
    Nelly
    2. April 2018 / 11:58

    Hey, ich habe gestern dieses wunderbare Risotto getestet und muss sagen; einfach nur klasse! Es ging super schnell und war auch nicht schwierig in der Zubereitung, hat aber trotzdem unglaublich lecker geschmeckt! Das Rezept merke ich mir ??
    Lg Nelly

    • Bianca Zapatka 3. April 2018 / 11:00

      Hey Nelly,
      Danke für dein Feedback!
      Es freut mich sehr zu hören, dass dir das Risotto geschmeckt hat?
      Viele liebe Grüße,
      Bianca

  3. Avatar
    Yvonne
    29. September 2018 / 15:02

    Hi an alle Rezeptliebhaber von Bianca und all die, die es noch werden.
    Das Risotto ist mega lecker. Es war das 2. Mal, dass ich es gemacht habe. Diesmal versehentlich ohne Soja-Sauce, hat aber trotzdem geschmeckt.
    Also, unbedingt mal ausprobieren 😋.
    Liebe Grüße Yvonne

    • Bianca Zapatka 29. September 2018 / 17:20

      Hey Yvonne,
      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Es freut mich sehr, dass du so begeistert bist. 😊
      Ganz liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  4. Avatar
    Maja
    17. Oktober 2018 / 18:57

    Habe das Risotto ausprobiert und es schmeckt einfach himmlisch😍🤤 Es ist super cremig und die Hefeflocken sind ein MUSS für den perfekten Risotto-Geschmack! Tolles Rezept❤️

    • Bianca Zapatka 18. Oktober 2018 / 13:04

      Das freut mich sehr, liebe Maja!😊
      Vielen Dank! ❤️
      Ganz liebe Grüße,
      Bianca

  5. Avatar
    Andreas
    21. Februar 2019 / 19:23

    Meeeeeeega lecker! Hat auch die Nicht-Veganer (mich eingeschlossen ;)) am Tisch sehr überzeugt!!
    Danke für dieses tolle Rezept!

    • Bianca Zapatka 22. Februar 2019 / 12:10

      Das freut mich sehr zu hören!🙂
      Ich danke dir!
      Liebe Grüße,
      Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?