Pasta Primavera mit Spargel und Pilzen – Vegan

This post is also available in:

Diese cremige Pasta Primavera mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganem Parmesan ist ein gesundes und leckeres Pasta-Rezept, das in weniger als 30 Minuten einfach zubereitet werden kann! Eine perfekte Mahlzeit, wenn es schnell gehen soll.

Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei.

Schnelles und einfaches Pasta-Rezept

Es geht doch nichts über leckere Pasta, oder? Also ich finde jedenfalls, dass man mit Nudeln nie etwas falsch machen kann! Pasta-Gerichte sind nämlich nicht nur super einfach zuzubereiten, sondern auch sehr lecker und sättigend! Vor allem, wenn es auch gesundes Gemüse enthält und mit einer cremigen Sauce sowie veganem Parmesan serviert wird, könnte ich es jeden Tag essen.

Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei.

Nachdem meine cremige Vegane Carbonara so lecker war, wollte ich wieder ein ähnliches Rezept teilen. Dieses Mal habe ich es jedoch ein bisschen einfacher gehalten, denn man braucht im Vorfeld keine Cashewnüsse einweichen oder kochen. Außerdem habe ich mehr Gemüse hinzugefügt, denn Gemüse ist nicht nur gesund, sondern auch lecker!

Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei. Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei.

Nudeln mit Spargel alla Pasta Primavera

Da nun endlich die Spargelzeit begonnen hat, bin ich super happy, denn ich liebe Spargel! Um ehrlich zu sein, mag ich grünen Spargel aber lieber als weißen Spargel. Der Grüne ist nämlich nicht nur einfacher zubereitet (weil man ihn nicht schälen muss und die Kochzeit kürzer ist), sondern er schmeckt mir auch besser. Ich würde aber auch gerne von dir hören, ob du grünen Spargel auch lieber magst. Schreibe es mir gerne in die Kommentare! 😊

Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei.

Neben Spargel habe ich auch Zuckerschoten, Erbsen und Pilze hinzugefügt, was eine perfekte Kombination ist. Ich liebe die Süße der Zuckerschoten und Erbsen, dazu die würzigen Pilze mit dem aromatischem Spargel. Und das Tolle daran ist, dass das ganze Gemüse keine lange Garzeit benötigt. Du kannst es einfach zusammen in einer Pfanne für etwa 5 Minuten braten.

Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei.

Schnelle cremige Pasta-Sauce zubereiten

Die Sauce ist ebenfalls super einfach und die Zubereitung dauert keine 5 Minuten! Sie wird aus pflanzlicher Milch, etwas veganem Frischkäse sowie Knoblauch und einige Gewürze für einen guten Geschmack zubereitet. Wie bereits erwähnt, ist es eigentlich eine einfachere Version meiner veganen Carbonara. Es ist also eine gute Abwechslung, aber du kannst die Sauce natürlich auch mit Cashewnüssen zubereiten, wenn du keinen pflanzlichen Frischkäse finden solltest.

Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei.

Während du das Gemüse bratest und die Sauce für die Pasta Primavera zubereitest, kannst du auch deine Nudeln kochen. Auf diesem Wege ist das ganze Gericht in weniger als 30 Minuten fertig! Sobald deine Pasta al dente ist, vermengst du einfach alles zusammen in der Pfanne. Nun würzt du es noch einmal nach Geschmack und dann kannst du es sofort mit veganem Parmesan servieren und genießen!

Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei.Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei.

Veganer Parmesan

Veganen Parmesan kannst du ganz einfach selber machen, denn es ist wirklich kinderleicht und schmeckt super lecker! Ich mache ihn sehr oft, weil er für viele Gerichte, wie Pasta, Gnocchi, Pizza oder anderen Speisen absolut perfekt ist. Grundsätzlich benötigst du nur Nüsse, Salz und Hefeflocken. Gib einfach alle Zutaten in eine Küchenmaschine und mahle es zu Mehl.

Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei. Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei.

Ich hoffe, du wirst diese cremige Pasta Primavera mit Spargel auch lieben. Dieses Rezept ist:

  • Vegan
  • Milchfrei
  • Sojafrei
  • Pflanzlich
  • Gesund
  • Mit Gemüse
  • Schnell
  • Einfach
  • Cremig
  • Kann glutenfrei zubereitet werden
  • Sehr lecker!

Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei.

Gesundes Pasta-Rezept mit Gemüse

Diese cremige Pasta Primavera mit Spargel ist perfekt für ein schnelles Mittagessen oder Abendessen, das gesund und lecker ist! Du kannst dieses Pasta-Rezept jederzeit zubereiten, da man auch anderes Gemüse je nach Saison verwenden kann. Wenn kein Spargel erhältlich ist, kann man auch einfach mehr Pilze hinzufügen oder nur die Sauce mit Nudeln servieren.

Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei. Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei.

Wenn du diese Pasta Primavera mit Spargel oder ein anderes leckeres Nudel-Rezept ausprobierst, hinterlasse mir gerne einen Kommentar, wie es dir geschmeckt hat. Und wenn du ein Foto von deinem Gericht machst, um es auf Instagram zu teilen, denke bitte daran, mich mit @biancazapatka zu verlinken und den Hashtag #biancazapatka zu verwenden, damit ich deinen Beitrag nicht verpasse! Viel Spaß beim Kochen! 😊

Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei.

Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei.

Pasta Primavera mit Spargel und Pilzen

Diese cremige Pasta Primavera mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganem Parmesan ist ein gesundes und leckeres Pasta-Rezept, das in weniger als 30 Minuten einfach zubereitet werden kann! Eine perfekte Mahlzeit, wenn es schnell gehen soll.
0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin Bewerten
Gericht: Beilage, Hauptgericht, Lunch & Dinner
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Autor: Bianca Zapatka

Zutaten

Pasta

  • 350 g Nudeln nach Wahl

Gemüse

  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Champignons in Scheiben geschnitten
  • 6 Knoblauchzehen gehackt
  • 250 g grüner Spargel in Stücke geschnitten, ohne Enden
  • 125 g Zuckerschoten
  • 150 g Erbsen aufgetaut

Cremige Nudelsauce

  • 1 EL Mehl * oder glutenfreies Mehl*
  • 240 ml pflanzliche Milch
  • 125 g veganer Kräuter-Frischkäse* Raumtemperatur
  • 3 EL veganer Parmesankäse oder Hefeflocken
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 TL getrocknete Kräuter optional

Veganer Parmesan

Anleitung

Veganer Parmesan

  • Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und zu Parmesan mahlen. Der vegane Parmesan hält sich bis zu 2 Wochen verschlossen im Kühlschrank gelagert.

Pasta

  • Die Nudeln laut Packungsanweisung al dente kochen. Anschließend abgießen.

Gemüse

  • Während die Nudeln kochen, kann man das Gemüse und die Sauce zubereiten. 1 EL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen. Die Pilze, Zuckerschoten und Spargel etwa 5-7 Minuten gar dünsten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Cremige Nudelsauce

  • Einen weiteren Esslöffel Öl in derselben Pfanne erhitzen. Den Knoblauch hinzugeben und für eine Minute anrösten.
  • Das Mehl und pflanzliche Milch dazugeben, gut verrühren und zum Kochen bringen. Etwa 1-2 Minuten kochen lassen, sodass es eindickt.
  • Den pflanzlichen Frischkäse und veganen Parmesan unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Nudeln und das Gemüse in die Sauce geben und alles vermengen. (Wenn die Sauce zu dick ist, kann man etwas mehr Milch hinzufügen. Oder etwas länger kochen, wenn sie zu dünn ist).
  • Die Pasta heiß servieren und genießen! 😊

Rezept-Anmerkungen

  • Um dieses Rezept glutenfrei zuzubereiten, kann man glutenfreie Nudeln und glutenfreies Mehl verwenden.
  • Ich habe schwarzes Salz für die Sauce verwendet, da es einen Ei-Geschmack hinzufügt, aber man kann jedes Salz nehmen.
  • Man kann auch Gemüse der Wahl hinzufügen.
  • Anstelle von veganem Frischkäse kann man auch eingeweichte und pürierte Cashewnüsse oder gekauftes Cashewmus verwenden, um eine Cashew-Sauce zu machen (klicke hier für das Rezept). Das Mehl dann weglassen, sonst wird die Sauce zu dick.
  • Man kann den veganen Parmesan auch mit anderen beliebigen Nüssen herstellen.

Hast du dieses Gericht nachgekocht?

Tagge @biancazapatka auf Instagram und verwende den Hashtag #biancazapatka

FALLS DU PINTEREST HAST, KANNST DU MICH HIER FINDEN UND GERNE DIESES BILD PINNEN!😊

Cremige Pasta Primavera. Nudeln mit grünem Spargel, Pilzen, Erbsen und veganer Parmesan. Gesund, lecker, einfach und schnell. Pasta-Rezept. Glutenfrei, gesund, michfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?