Schoko-Tassenkuchen

This post is also available in:

IMG_1992

Zutaten:

  • 50gr Mehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL Nussbutter
  • 1 Ei-Ersatz (oder 1 kleine zermatschte Banane)
  • ca. 40ml Milch nach Wahl
  • 1/2 TL Backpulver
  • Süße nach Wahl (bei Bedarf)
  • Vanille, (Zimt)
  • Kokosöl zum einfetten
  • Toppings nach Wahl (z.B. Schoko-Soße, Granola und Beeren)

Zubereitung:

  1. Zunächst den Ei-Ersatz laut Anleitung (oder die zermatschte Banane) gemeinsam mit der Milch und Nussbutter verrühren.
  2. Nun das Mehl mit Kakaopulver, Backpulver, (Süße) und Vanille vermischen und hinzufügen.
  3. Alles gut verrühren, sodass ein homogener und dicker Teig entsteht.
  4. Eine Tasse mit Koksöl einfetten und den Teig hineinfüllen.
  5. Den Mugcake nun für ca. 3 min in der Mikrowelle backen.
  6. Mit Toppings nach Wahl servieren und genießen.

Schokoladen Tassenkuchen ist schnell und einfach zubereitet. Das perfekte Mini-Kuchen Dessert in der Tasse!

14 Kommentare

  1. Avatar 2. August 2017 / 10:20

    Gleich als ich heute morgen dieses Bild auf Instagram gesehen habe, wusste ich, dass ich diesen Mugcake heute machen werden 😀 Klingt so so lecker und er ist auch so einfach und schnell gemacht! Perfekt 🙂

    Liebe Grüße
    Pauline <3

    http://www.mind-wanderer.com

    • Bianca Zapatka 2. August 2017 / 10:44

      Das freut mich so liebe Pauline 🙂
      Ich hoffe er wird dir schmecken! Ich bin schon auf dein Feedback gespannt 🙂
      Liebe Grüße,
      Bianca

  2. Avatar 5. Dezember 2017 / 19:29

    Werde ich morgen gleich ausprobieren! Sieht super lecker aus.

    Liebe Grüße,
    Bianca

    • fitness_bianca 9. Dezember 2017 / 10:55

      Das freut mich 🙂
      Ich hoffe es hat dir geschmeckt 🙂
      Liebe Grüße,
      Bianca

  3. Avatar
    Marina
    7. März 2018 / 20:29

    Kann man den auch im Ofen machen??

    • fitness_bianca 8. März 2018 / 12:01

      Hey Marina ?
      Ich habe das noch nicht versucht, aber probiere es doch einfach mal aus. Ich würde vorschlagen etwa 10 Minuten bei 180Grad Ober-/ Unterhitze oder 160Grad Umluft und dann mal eine Stäbchenprobe machen.
      Sobald am Stäbchen nicht mehr viel Teig kleben bleibt, sollte der Kuchen fertig sein?
      Liebe Grüße,
      Bianca ❤️

      • Avatar
        Daniela Haller
        31. März 2018 / 23:32

        Das mugcake Rezept ist super!! Danke liebe Bianca! Ich wünsche dir Frohe Ostern!?????

        • Bianca Zapatka 1. April 2018 / 11:21

          Hallo Daniela,
          Das freut mich sehr, dass dir das Rezept gefällt! Ich wünsche dir frohe Ostern ?
          Liebe Grüße,
          Bianca ❤️

  4. Avatar 30. März 2018 / 23:50

    Den musste ich gleich testen, als ich ihn sah ?Soooo lecker! Danke für das tolle Rezept?

    • Bianca Zapatka 1. April 2018 / 11:27

      Hey Gina,
      Das freut mich zu hören!
      Schön, dass dir das Rezept gefällt ?
      Liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  5. Avatar
    Żaneta
    7. April 2018 / 13:52

    Dieses Rezept ist perfekt! Schnell und echt lecker! Der beste Tassenkuchen, den ich je hatte 🙂

    • Bianca Zapatka 8. April 2018 / 18:27

      Hey Zaneta,
      Oh das freut mich ja zu hören!
      Ich finde das Rezept auch super praktisch und schnell gemacht ?
      Probier mal ein Stück Schokolade in die Mitte vom Teig zu tun bevor du ihn in die Mikrowelle stellst. Das ist auch super lecker mit flüssigem Schokokern ?
      Liebe Grüße
      Bianca

  6. Avatar
    Ivonne Stuhldreier
    1. Februar 2019 / 9:35

    Liebe Bianca,
    Vielen Dank für das schöne Rezept.
    Habe im Vorfeld mit Bianca geschrieben, um noch das ein oder andere nachzufragen und habe super schnell eine Antwort bekommen.
    Meine Schwiegermama hat sich sehr über ihr Geschenk gefreut.
    Liebe Grüße Ivonne

    • Bianca Zapatka 1. Februar 2019 / 12:18

      Das freut mich riesig! Auch, dass es deiner Schwiegermama geschmeckt hat 😊
      Ich danke dir!
      Liebe Grüße
      Bianca ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?