Avocado Pasta (cremige Guacamole)

This post is also available in:

Die beste Avocado Pasta überhaupt! So einfach und schnell gemacht – vegan, milchfrei , super cremig und so lecker! Ein köstliches Nudelgericht für Eilige!

avocado pasta

avocado pasta

Cremige Avocado Pasta (Guacamole)

Die beste Avocado Pasta überhaupt! So einfach und schnell gemacht - vegan, milchfrei, super cremig und sehr lecker! Ein köstliches Nudelgericht für Eilige!
5 von 14 Bewertungen
Drucken Pin Bewerten
Gericht: Basics, Lunch & Dinner
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Autor: Bianca Zapatka

Zutaten

  • 400 g Nudeln nach Wahl

Für die Guacamole:

  • 2 reife Avocados
  • 30 g Basilikum (optional)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Hefeflocken (optional)
  • pflanzliche Milch (optional)
  • 2-3 EL Cashewmus (optional)

Toppings (nach Belieben):

  • Pinienkerne
  • Erbsen
  • Tomaten

Anleitung

  • Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  • Währenddessen die Basilikumblätter abrupfen, waschen und grob zerkleinern.
  • Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen.
  • Nun alle Zutaten für die Guacamole pürieren und mit Salz (und Hefeflocken) abschmecken. Etwas pflanzliche Milch bis zur gewünschten Cremigkeit hinzugeben. Optional kann man auch noch Cashewmus hinzufügen.
  • Sobald die Nudeln ‚al dente‘ sind, das Kochwasser abgießen und mit frischem Wasser abschrecken.
  • Zuletzt noch die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten.
  • Die Nudeln mit der Guacamole vermengen und in einer Pasta-Schale mit Erbsen, Tomaten und den gerösteten Pinienkernen servieren.
  • Guten Appetit!

Die beste Avocado Pasta überhaupt! So einfach und schnell gemacht - vegan, milchfrei , super cremig und so lecker! Ein köstliches Nudelgericht für Eilige!

 

39 Kommentare

  1. Avatar 25. August 2017 / 12:08

    I’m in love with your pasta dishes! This sounds so good 😀

  2. Avatar 26. August 2017 / 15:43

    Wie lieben Avo. Wir lieben Pasta. Also LIEBEN wir Avo-Pasta <3

  3. Avatar 3. September 2017 / 13:20

    I love the idea of pairing pasta with guacamole! Two of my favourites 😀

  4. Bianca Zapatka 3. September 2017 / 15:57

    It’s really one of my favorites!
    I’m so happy that you like it too 🙂

  5. Avatar 14. Februar 2018 / 13:59

    Genau das habe ich gesucht! Wird direkt gemacht ? Dankeschön für die tolle Inspiration, Bianca! ?

    • fitness_bianca 15. Februar 2018 / 11:16

      Hallo Marie,
      Das freut mich total, dass du fündig geworden bist ?
      Viel Spaß beim ausprobieren!
      ?❤️

  6. Avatar
    Stefanie
    31. März 2018 / 15:20

    Liebe Bianca!
    Ich mach deine Guacamole regelmäßig für die Mittagspause zu Nudeln. Sie schmeckt einfach unglaublich gut (auch mit getrocknetem Basilikum ein Hit) und ich muss sie immer verstecken, damit meine Kollegen sie nicht weg essen ? Danke für das tolle Rezept!
    Liebe Grüße, Stefanie

    • Bianca Zapatka 1. April 2018 / 11:26

      Hey Stefanie,
      Haha, das freut mich sehr zu hören, dass dir meine Guacamole so schneckt, und auch deinen Kollegen ?
      Jetzt weißt du zumindest, wie du dich beliebt machen kannst, wenn mal miese Stimmung herrscht ?
      Viele liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  7. Avatar
    Ellen
    29. Mai 2018 / 1:11

    Wow! Deine Rezepte hauen mich einfach um! Superklasse mach weiter so!

    • Bianca Zapatka 30. Mai 2018 / 11:26

      Vielen lieben Dank, Ellen!
      Das freut mich sehr zu hören ?❤️

  8. Avatar
    Maralina
    16. Juni 2018 / 22:23

    Hallo,
    das sieht megalecker aus und ich würde das Rezept gerne ausprobieren.
    Aber ich hätte eine Frage:
    Wieviel Erbsen, Hefeflocken und Basilikum brauche ich denn für die Guacamole bei 400 gr Nudeln?
    Ich kann nicht wirklich mit Gefühl kochen 😀 Deswegen wär es super, wenn du mir kurz antworten könntest (weil ich oben im Rezept keine Mengenangaben dafür finden konnte)
    Brauch ich für das Rezept einen Hochleistungsmixer oder reicht mein Mixer mit 1200 Watt dafür?
    Ganz lieben Dank im Voraus 🙂

    • Bianca Zapatka 18. Juni 2018 / 17:24

      Hallo liebe Maralina,
      Ach du bist ja süß ?
      Also dein Mixer reicht auf jedenfall vollkommen.
      Ich nehme meistens 1-2 Hände voll Basilikumblätter für 4 Portionen. Je nachdem ob du eher mehr Basilikum magst oder weniger. Meistens mache ich die Guacamole sogar ganz ohne Basilikum und streue es nur oben drüber als Dekoration. Erbsen streue ich meistens auch nur so eine Handvoll pro Portion auf dem Teller. Hefeflocken nehme ich meistens so ca. 1-2 EL pro Portion.
      Ich hoffe die Informationen sind so ausreichend?
      Ansonsten kann ich auch alles einmal exakt abwiegen, wenn ich das nächste mal Avocado Pasta mache. ? Aber wie gesagt, eigentlich mache ich es jedes Mal ein bisschen anders. Ich mache die Guacamole auch gerne noch mit etwas Kokosmilch cremiger. Ca. 100ml für 4 Portionen. Aber auch hier kannst du die Menge natürlich nach Belieben anpassen.
      Liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  9. Avatar
    Eva
    15. Juli 2018 / 22:17

    War sehr lecker, ist nur zu empfehlen! Haben für 500g Nudeln je eine Avocado + eine Knoblauchzehe mehr genommen. Für meinen Geschmack fehlen noch ein paar Gewürze – allerdings hat es selbst meiner Anti-Veganen Familie geschmeckt. Ging sehr schnell und einfach!

    • Bianca Zapatka 16. Juli 2018 / 13:01

      Hallo Eva,
      Es freut mich sehr, dass es dir und deiner Familie geschmeckt hat! 😊
      Du kannst beim nächsten mal ja etwas kräftiger würzen.
      Viele liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  10. Avatar
    Yoshii
    19. August 2018 / 12:01

    Ich war noch nie ein Fan von Avocados aber das hat sich dank diesem Rezept geändert, vielen Dank ♡

    • Bianca Zapatka 20. August 2018 / 13:07

      Hi Josefine,
      Es freut mich sehr, dass dir das Rezept so schmeckt und du jetzt sogar Avocados magst! 😊
      Sie sind nämlich wirklich sehr gesund.
      Viele liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  11. Avatar
    Julienne
    9. September 2018 / 17:32

    Sehr lecker…du hast fantastische Rezepte. Das war das zweite was wir heute ausprobiert haben …. und beide waren klasse. Vielen Dank 😊

    • Bianca Zapatka 10. September 2018 / 17:15

      Hallo Julienne,
      Das freut mich wirklich sehr. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! 😊
      Ganz liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  12. Avatar
    Alicja
    14. September 2018 / 17:02

    Eben ausprobiert und es war sooo lecker! Die Guacamole ist schön cremig. Freue mich schon auf neue Rezepte mit der Creme 😊

    • Bianca Zapatka 16. September 2018 / 18:04

      Hey Alicia,
      Danke für dein Feeback! Es freut mich, dass es dir geschmeckt hat. 😊
      Viele liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  13. Avatar
    Jessi
    20. September 2018 / 17:37

    Ein sehr einfaches, schnelles und vor allem leckeres Rezept! Man nimmt sich 15 Minuten Zeit und Zack! Man hat sehr leckere, variable Pasta! Werde ich jetzt definitiv öfter kochen und mal ein paar andere Zutaten dazu ausprobieren! 😍☺️ Es lohnt sich!

    • Bianca Zapatka 23. September 2018 / 20:26

      Hey Jessi,
      Es freut mich sehr, dass es dir geschmeckt hat! Danke für deinen lieben Kommentar!😊
      Ganz liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  14. Avatar
    Carmen
    12. November 2018 / 18:34

    So ein wunderbares ganz schnelles sehr leckeres Abendessen. Nach einem laaaaangen Tag. Danke ❤️

    • Bianca Zapatka 13. November 2018 / 12:33

      Das freut mich wirklich sehr, liebe Carmen!
      Danke, für dein Feedback! ☺️
      Liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  15. Avatar 10. Januar 2019 / 6:04

    Das war richtig lecker! Ich bin total begeistert welch veganen Kreationen und Alternativen du so als Inspiration bietest! Ich folge dir so gerne 🙂

    • Bianca Zapatka 10. Januar 2019 / 10:08

      Das freut mich riesig, liebe Sarah!
      Ich danke für vielmals für deinen Kommentar.
      Liebe Grüße
      Bianca ❤️

  16. Avatar
    Sophia
    27. Januar 2019 / 17:56

    Hab es gestern ausprobiert und war begeistert!👍🏻❤

    • Bianca Zapatka 27. Januar 2019 / 20:06

      Das freut mich sehr zu hören! Ich danke dir vielmals! 😊
      Liebe Grüße,
      Bianca <3

  17. Avatar
    Lara
    22. März 2019 / 19:30

    Super lecker! Wir haben geröstete Walnüsse verwendet, weil wir die gerade zuhause hatten. War perfekt 🙂

    • Bianca Zapatka 23. März 2019 / 20:21

      Das klingt super lecker mit Walnüssen! Danke für dein Feedback! Freut mich, dass es geschmeckt hat. 🙂

  18. Avatar
    Lisa
    17. April 2019 / 14:03

    Meine absoluten Lieblings-Nudeln 😍 soooooooo lecker und total einfach.
    Ich nehme etwas weniger Zitronensaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?