Blueberry Pie (Blaubeerkuchen) | vegan, einfach

Dieser Blog-Beitrag wird freundlicherweise von Wildeblaubeeren gesponsert. Alle Gedanken und Meinungen sind meine eigenen.

This post is also available in:

Das beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen) Rezept! Fruchtig, saftig, knusprig und so einfach zu machen. Ein köstliches Dessert für jeden Anlass!

Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück.

Eigentlich haben wir ja momentan keine Blaubeer-Saison, aber das ist ja kein Problem, denn es gibt ja auch tiefgefrorene Blaubeeren! Ich hatte einfach so Lust auf einen leckeren warmen Blaubeerkuchen, also habe ich einfach mein Kirsch-Kuchen (Cherry Pie) Rezept etwas abgewandelt und mit Blaubeeren gefüllt. Jedenfalls ist dieser Blueberry Pie so unglaublich lecker geworden, weshalb ich dir das Rezept nicht vorenthalten kann!

Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück.

Der BESTE Blueberry Pie!

Außen ein knuspriger, keksiger Teig, innen warm und fruchtig. Na, wie klingt das? Ich sage euch, dieser Blueberry Pie lässt Blaubeerträume auch zur kalten Jahreszeit wahr werden. Meistens gibt es im Winter nicht so eine große Auswahl an frischem Obst. Daher habe ich in letzter Zeit viel mit Äpfeln gebacken. Ich liebe Apfelkuchen, keine Frage, aber ein bisschen Abwechslung muss ja auch mal sein. Blaubeeren mag ich ja sowieso total gerne, und ganz besonders wenn sie warm sind. Irgendwie erinnert mich die Füllung auch an hausgemachtes Blaubeer-Kompott. Dazu dann noch eine Kugel Vanilleeis oder aufgeschlagene Kokos-Creme – Das schmeckt so gut! Da könnte ich mich wirklich reinlegen!

Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück. Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück.

Selbstgemachter Mürbeteig ist einfach und schnell gemacht!

Den Mürbeteig mache ich am liebsten selbst, denn dann weiß man was drin ist, denn du kannst dir die Zutaten selbst aussuchen. Außerdem ist er ratz fatz gemacht und es dauert keine 5 Minuten. Du brauchst nur Mehl, (vegane) Butter, etwas Wasser, ein wenig Zucker und eine Prise Salz. Das war’s! Je nachdem ob ich den Teig etwas buttriger oder trockener möchte, verändere ich öfter bei meinem Rezept das Mengenverhältnis der Zutaten. Diesmal habe ich mich für die erste Variante entscheiden und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Du kannst aber natürlich auch gekauften Mürbeteig nehmen, um diesen Blueberry Pie zu machen.

Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück. Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück.

Eine saftige Blaubeer-Füllung

Auch die Füllung für diesen Blaubeerkuchen ist super schnell und einfach zu machen. Das Beste ist, dass du sie auch außerhalb der Saison zubereiten kannst, indem du tiefgefrorene Blaubeeren verwendest (Ich habe diese kanadischen Wildblaubeeren verwendet). Du brauchst sie noch nicht einmal auftauen, sondern kannst sie direkt verwenden. Einfach im gefrorenen Zustand in eine Schüssel geben, und mit Stärke, Zucker, und etwas Zitrone vermischen. Fertig!

Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück.

So macht man einen Blueberry Pie

Ich glaube ein Pie ist der einfachste Kuchen überhaupt. Zumindest kommt mir gerade spontan kein anderer Kuchen in den Sinn, der schneller fertig ist. Zunächst wird der vorbereitete Mürbeteig in zwei Hälften geteilt und jeweils ausgerollt. Einen ausgerollten Teig gibst du in die Pie-Form als Boden und den anderen ausgerollten Teig verwendest du für die Decke. Diesen schneidest du mit einem Pizzaschneider oder Messer in Streifen und legst die Streifen dann wie ein Gitter auf die Füllung. Optional kannst du den Blueberry Pie auch mit dem ausgerollten Teig als Ganzes abdecken. Dabei solltest du allerdings in die Mitte zwei Schlitze einschneiden, damit der Dampf entweichen kann.

Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück.
Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück.
Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück.
Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück.

Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück.

Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück.

Ich hoffe dieser Blueberry Pie wird dir auch so schmecken, wie mir. Er ist:

  • Vegan
  • Gesund
  • Saftig
  • Fruchtig
  • Knusprig
  • Köstlich
  • Einfach zu machen
  • Ein himmlischer Blaubeer-Traum!

Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück.

Das perfekte Dessert

Dieser einfache Blueberry Pie schmeckt zu jeder Jahreszeit! Egal ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter! Er ist ein absolutes Soulfood, wenn die vielen gesunden und saftigen Beeren auf die knusprige Keks-Kruste treffen. Dieses einfache Rezept eignet sich übrigens auch prima, um Tartelettes oder Hand Pies mit einer Blaubeer-Füllung zu machen. Achtet dann aber bitte auf die Backzeit, denn kleinere Kuchen sind schneller fertig. Ich denke das wäre vielleicht sogar eine tolle Idee für Weihnachten? Lasst es mich doch wissen, wenn ihr dieses Blaubeerkuchen Rezept ausprobiert habt. Viel Spaß dabei! 😊

Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück.

Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Füllung und ein knusprig, keksiger Mürbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so köstlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Frühstück.
Print Recipe
5 von 2 Bewertungen

Blueberry Pie (vegan, einfach)

Dieser Blueberry Pie lässt Blaubeer-Träume wahr werden! Fruchtig, saftig, knusprig und so einfach zu machen. Ein köstliches Dessert für jeden Anlass.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Gericht: Breakfast, Dessert, Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise, Snack, Snacks
Servings: 8 Stücke
Author: Bianca Zapatka

Ingredients

Mürbeteig:

  • 300 g Mehl *
  • 2 EL Puderzucker *
  • 3/4 TL Salz
  • 195 g kalte vegane Butter gewürfelt
  • 3 EL kaltes Wasser

Blaubeer-Füllung:

  • 800 g Blaubeeren (Heidelbeeren) *
  • 90 g Zucker *
  • 30 g Speisestärke/ Maisstärke (oder Vanille-Puddingpulver)
  • 1/2 TL Zitronenschale fein gerieben
  • 2 EL Zitronensaft

Zum Bestreichen:

  • etwas pflanzliche Milch / Sahne
  • 1-2 EL brauner Zucker

Instructions

Mürbeteig:

  • Mehl, Zucker und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Die gewürfelte vegane Butter hinzugeben und mit den Händen in das Mehl einarbeiten. Nach und nach das kalte Wasser hinzufügen und nur so lange kneten, bis ein Teig entsteht. (Optional kann man auch alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und den Teig darin zubereiten.)
  • Anschließend den Teig halbieren und jeweils zu einem flachen Ball formen. Dann in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Füllung:

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen
  • Die Heidelbeeren in eine Schüssel geben und mit dem Zucker, Speisestärke, Zitronenschale und Zitronensaft vermischen. Dann beiseite stellen.
  • Eine Hälfte des Teiges auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. In eine gefettete 20/22 cm Pieform* geben und vorsichtig den Teig etwas andrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und dann mit der Blaubeermischung befüllen.
  • Nun die andere Teighälfte ausrollen, in Streifen schneiden und auf die Füllung legen, sodass ein Gittermuster entsteht (oder optional mit dem ausgerollten Teig als Ganzes bedecken*). Dann den überhängenden Teig abschneiden und die Ränder etwas festdrücken.
  • Optional: Aus dem restlichen Teig kann man nun Kekse ausstechen als Dekoration für den Kuchen. Dafür den restlichen Teig wieder zu einer Kugel formen, erneut ausrollen und mit einem Keksausstecher die gewünschten Motive ausstechen. Dann auf den Kuchen legen und etwas andrücken.
  • Die Oberfläche des Kuchens mit etwas pflanzlicher Milch / Sahne bestreichen und mit etwas braunem Zucker bestreuen.
  • Den Kuchen ca. 50-60 Minuten goldbraun backen. Währenddessen ggf. nur die Seiten oder die gesamte Oberfläche mit Alufolie abdecken, sollte der Kuchen beim Backen zu dunkel werden.
  • Den Blaubeer Pie anschließend abkühlen lassen.
  • Mit einer Kugel veganer Eiscreme und extra Sirup servieren, wenn du magst!
  • Guten Appetit! 😊

Notes

  • Um diesen Kuchen GLUTENFREI zu machen, kannst du eine glutenfreie Mehlmischung verwenden.
  • Um diesen Kuchen ohne raffinierten Zucker zu machen, kannst du Erythrit verwenden. Natürlich kann man auch Kokoszucker oder normalen weißen Zucker verwenden, wenn man mag.
  • Wenn du den Kuchen mit dem ganzen ausgerollten Teig bedecken möchtest (ohne ihn in Streifen zu schneiden, um ein Gittermuster zu weben), dann schneide bitte ein Kreuz/ Loch in die Mitte des Deckels oder steche ihn ein paar Mal mit einer Gabel ein, damit der entstehende Dampf entweichen kann.
  • Ich habe diese kanadischen Wildblaubeeren verwendet.

Hast du dieses Gericht nachgekocht?

Tagge @biancazapatka auf Instagram und verwende den Hashtag #biancazapatka

 

FALLS DU PINTEREST HAST, KANNST DU MICH HIER FINDEN UND GERNE DEIN LIEBSTES BILD PINNEN!

Der beste Blueberry Pie (veganer Blaubeerkuchen / Heidelbeerkuchen)! Eine fruchtig, saftige Blaubeer-Fuellung und ein knusprig, keksiger Muerbeteig. Das Rezept ist einfach zu machen und so koestlich! Ein perfektes Dessert, Nachtisch und Fruehstueck.

4 Kommentare

  1. Melanie
    26. November 2018 / 20:52

    Sieht super aus!

  2. 27. November 2018 / 13:49

    I love enjoying blueberry pie all year round rather than just in the summer! Such a gorgeous recipe Bianca! xo

    • Bianca Zapatka 28. November 2018 / 17:03

      Thank you so much, Jess!
      So happy that you like my Pie! 😊
      Lots of love,
      Bianca ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.