Apfel Hand Pies (vegane Mini-Apfelkuchen)

This post is also available in:

Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!

Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!

Zum Glück haben wir immer noch so viele leckere und saftige Äpfel an unserem Apfelbaum, denn ich liebe es mit Ihnen zu backen. Nicht nur, weil es eine gute Möglichkeit ist, all die köstlichen Äpfel aufzubrauchen, sondern auch, weil ich Apfelkuchen-Leckereien sehr gerne mag! Ich meine, es geht doch nichts über weihnachtliche Desserts mit Apfel-Zimt Geschmack, oder? Und wenn diese Köstlichkeiten auch noch klein und handlich sind, wie diese Apfel Hand Pies, mag ich sie besonders gerne. So kann man immer einen Mini-Apfelkuchen als Snack zwischendurch naschen. Sie eignen sich aber auch prima als Dessert für gemütliche Kaffeekränzchen am Nachmittag und sogar zum Frühstück passen sie hervorragend.

Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison! Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!

Diese Mini Apfel Pies sind die perfekten Leckereien zu jeder Tageszeit!

Es ist schon eine Weile her, dass ich diese kleinen Mini Apfelkuchen auf Instagram geteilt habe. Jedenfalls habe ich sie inzwischen wieder öfter gemacht, wenn ich Lust auf etwas Süßes habe. Ich habe nämlich gerne ein paar selbstgemachte Snacks zu Hause habe, die ich zwischendurch naschen kann. Diese Apfel Hand Pies schmecken wirklich wie Apfelkuchen oder besser gesagt Apple Pie. Sie sind jedoch wegen ihrer handlichen, praktischen Größe viel einfacher zu essen und perfekt zum Mitnehmen!

Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!

Vegane Apfel Hand Pies sind schnell und einfach gemacht!

Um diese süßen Apfel Hand Pies zu machen, wird zunächst der Mürbeteig vorbereitet. Natürlich kannst du auch fertigen Mürbeteig aus dem Supermarkt nehmen, aber glaub mir, es lohnt sich auf jeden Fall, den Teig selbst herzustellen. Hausgemachter Mürbeteig schmeckt nämlich viel besser! Außerdem ist dieses Rezept vegan und enthält nur pflanzliche Butter. Es dauert keine 5 Minuten, dann ist der Teig schon fertig. Anschließend wandert der Teig noch mindestens eine halbe Stunde lang zum kühlen in den Kühlschrank, denn mit kaltem Teig kann man besser arbeiten. Du kannst den Teig aber bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren, bevor du ihn verwendest. Ansonsten kannst du ihn auch einfrieren.

Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!
Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!

Köstliche Zimtäpfel ummantelt von einem Keksteig

Natürlich kannst du diese kleinen Apfel Hand Pies mit allen möglichen Früchten und Beeren nach Belieben oder Saison füllen. Ich jedenfalls, habe sie mit einer süßen Apfel-Zimt-Füllung gefüllt. Es ist wirklich mein Lieblingsrezept und ich habe es schon so oft gemacht. Sowohl als Füllung für einfache French Toast oder einfach nur als Topping für Oatmeal schmeckt es auch so gut! Um die Zimtäpfel zu machen, werden zuerst die Äpfel geschält, dann entkernt und in kleine Würfel geschnitten. In einem Topf verrührst du nun Wasser, Maisstärke, braunen Zucker, Zimt und eine Prise Vanille. Diese Mischung wird dann unter Rühren aufgekocht, sodass es eindickt. Anschließend nimmst du den Topf vom Herd und gibst die gehackten Äpfel hinzu. Nun alles gut verrühren und etwas abkühlen lassen, bevor du die Füllung auf dem Teig verteilst.

Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!
Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!
Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!
Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!

Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison! Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!

Ich hoffe, du wirst dieses Rezept für vegane Apfel Hand Pies lieben. Sie sind:

  • Vegan
  • Milchfrei
  • Eifrei
  • Einfach & schnell gemacht
  • Schmecken wie Apfelkuchen
  • Können glutenfrei und ohne raffinierten Zucker zubereitet werden
  • So lecker!
  • Die beste Möglichkeit, um einen Apfel am Tag zu essen!

Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison! Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!

Ein köstliches Dessert für jedermann!

Ich muss zugeben, dass diese Mini-Apfelkuchen bei mir nie lange halten. Sie sind so lecker, dass ich meine Finger nicht von ihnen lassen kann. Aber ich denke, sie sind doch auch dafür gemacht, denn sie heißen ja schließlich Hand-Kuchen! Wie auch immer, diese leicht zubereiteten Hand Pies sind eine tolle Alternative zum traditionellen Stück Kuchen am Nachmittag, oder Weihnachts-Fest, oder einfach zu jeder Gelegenheit. Ich mag es auch gerne, sie für ein paar Sekunden in der Mikrowelle aufzuwärmen. Eine weitere tolle Idee ist es, die Hand Pies mit anderen Früchten und Beeren nach Belieben oder Saison zu füllen.) Ich garantiere dir, dass jeder diese köstlichen Leckerbissen lieben wird, sowohl Erwachsene als auch für Kinder!

Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison! Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!

Wenn du Apfelkuchen-Rezepte wie dieses magst, kannst du dir auch gerne meine Rezepte für klassischen Apfelkuchen (Apple Pie) oder French Toast Roll-Ups mit Apfel-Zimt Füllung anschauen. Viel Spaß beim Ausprobieren dieses einfachen Rezepts und bitte vergesse nicht, mich wissen zu lassen, ob es dir geschmeckt hat! 😊

Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!

Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!
Print Recipe
4.67 von 3 Bewertungen

Apfel Hand Pies (vegane Mini-Apfelkuchen)

Diese Apfel Hand Pies sind kleine, handliche Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel-Zimt-Füllung. Sie sind vegan, einfach zu machen und in wenigen Minuten fertig! Ein perfektes Rezept für die Apfelsaison!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Breakfast, Dessert, Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise, Snack, Snacks
Servings: 12 Hand Pies
Author: Bianca Zapatka

Ingredients

Mürbeteig:

  • 300 g Mehl * (optional glutenfrei)
  • 2 EL Zucker *
  • 1 TL Salz
  • 180 g kalte vegane Butter gewürfelt
  • 75 ml kaltes Wasser

Apfel-Zimt-Füllung:

  • 2 Äpfel
  • 75 ml Wasser
  • 3 EL brauner Zucker *
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 TL Zimt
  • eine Prise Vanille
  • ein Spritzer Zitronensaft (optional)

Zum Bestreichen und Bestreuen:

  • pflanzliche Milch / Sahne
  • brauner Zucker

Instructions

Mürbeteig:

  • Mehl, Zucker und Salz in einer großen Schüssel mischen. Die gewürfelte vegane Butter hinzugeben und mit den Händen in das Mehl einarbeiten. Nach und nach das kalte Wasser dazugeben und so lange kneten, bis sich ein Teig bildet.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einer Kugel formen. Dann in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Apfel-Zimt-Füllung:

  • Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • In einem Topf Wasser, Maisstärke, Zucker, Zimt und Zitronensaft verrühren. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, bis sie es eindickt.
  • Äpfel hinzugeben, alles gut vermengen und beiseite stellen.

Hand Pies formen (siehe Bilder im Text oben):

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
  • Mit einer runden Form (z. B. ein Glas oder ein großer Keksausstecher) Kreise ausstechen.
  • Den restlichen Teig wieder zu einer Kugel formen, erneut ausrollen und weitere Kreise ausstechen. (Optional kann man aus dem restlichen Teig Motive ausstechen, um Kekse zu backen.)
  • Ca. 1 gehäuften Esslöffel der Apfelfüllung in die Mitte von der halben Menge der Kreise platzieren. Die Ränder von jedem Kreis mit etwas Wasser befeuchten, damit sie besser zusammenhalten.
  • Nun die andere Hälfte der Teigkreise auf die Füllung legen und die Ränder mit einer Gabel vorsichtig andrücken, um die Hand Pies zu schließen.
  • Die Oberseite der Hand Pies mit ein wenig pflanzlicher Milch oder Sahne Bestreichen und 2 Schlitze in die Oberseite schneiden, damit beim Backen der Dampf entweichen kann. Nach Belieben noch etwas braunen Zucker darüber streuen.
  • Die Hand Pies ca. 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  • Vor dem Servieren etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
  • Guten Appetit! 😊

Notes

  • Um diese Hand Pies glutenfrei zu machen, kann man eine glutenfreie Mehlmischung 1: 1 verwenden.
  • Um sie frei von raffiniertem Zucker zu machen, kann man Erythrit verwenden. Man kann auch Kokoszucker oder normalen Weißzucker verwenden, wenn man mag.
  • Die Küchlein können sie bis zu 3-4 Tage in einem verschlossenen Behälter bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Hast du dieses Gericht nachgekocht?

Tagge @biancazapatka auf Instagram und verwende den Hashtag #biancazapatka

FALLS DU PINTEREST HAST, KANNST DU MICH HIER FINDEN UND GERNE DEIN LIEBSTES BILD PINNEN!

Apfel Hand Pies sind kleine Apfelkuchen mit einer leckeren Apfel Zimt Fuellung. Das Rezept ist vegan, einfach.

8 Kommentare

  1. Christina
    19. November 2018 / 12:04

    Diese kleinen Kuchen sind super, wenn einen mal wieder der Heißhunger auf was süßes packt! Schnell und einfach gemacht und überhaupt nicht schwierig 🙂
    Werde sie auf jeden Fall nochmal backen!

  2. 19. November 2018 / 23:50

    This is such a fun and creative recipe, and you took so many great photos! You must have magical hands because each pie is rolled so perfectly!

    • Bianca Zapatka 20. November 2018 / 13:07

      Hi Nisha,
      Thank you for your lovely comment! 😊
      Lots of love,
      Bianca ❤️

  3. Isabell
    23. November 2018 / 18:31

    Habe mit diesem Rezeot die roll ups gemacht und war begeistert sie schmecken fanatisch und gehen super einfach und schnell der perfekte Party Snack wie ich finde (Freunde und Familie sind ebenfalls begeistert)
    5 ⭐️ ❤️

    • Bianca Zapatka 23. November 2018 / 18:31

      Hey Isabell,
      Das freut mich riesig, dass sie dir so geschmeckt haben! 😊
      Vielen Dank für deinen Kommentar.
      Liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  4. Anna
    26. November 2018 / 16:02

    Ich liebe dieses Rezept!!! Die Apfel-Zimt Hand Pies schmecken nicht nur fantastisch, sondern sind auch einfach und schnell zu machen.
    Der Teig hat eine perfekte Konsistenz und lässt sich super verarbeiten. Gerade in der Weihnachts- und Winterzeit sind die Hand Pies der Beste süße Snack😍

    • Bianca Zapatka 27. November 2018 / 12:58

      Das freut mich sehr zu hören, liebe Anna! 😊
      Danke für deinen Kommentar. Genieße die Winterzeit!
      Liebe Grüße,
      Bianca ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.