French Toast Roll-Ups mit Apfel-Zimt-Füllung (vegan)

This post is also available in:

Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.

Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.

Apfelkuchen gehörte schon immer zu meinen Lieblingsdesserts, genauso wie Vegane Crêpes Roll-Ups. Praktisch, dass ich momentan noch so viele Äpfel von unserem Baum übrig habe, denn Obst aus dem eigenen Garten schmeckt doch am besten, oder? Also habe ich überlegt, welche neue Leckerei ich als nächstes mit Äpfeln ausprobieren könnte. Da kam mir spontan die Idee, ein paar leckere Apfelkuchen Roll-Ups zu machen. Allerdings ist es nicht ganz so einfach, einen Stapel Crêpes oder Pfannkuchen zu machen, die mit Zimtäpfeln gefüllt sind. Der Pfannkuchen-Teig ist nämlich meistens relativ weich, sodass die Füllung leicht aus allen Seiten herausfällt und das wollen wir ja nicht. Dann dachte ich mir, dass es eine gute Idee wäre, French Toast Roll-Ups mit Apfel-Zimt-Füllung zu machen, die im Ofen knusprig gebacken werden. Glaubt mir, sie sind wirklich so gut geworden! Sie schmecken fast wie ein Apfelkuchen – nur zu handlichen Sticks aufgerollt. Du solltest dieses einfache Rezept unbedingt ausprobieren!

Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack. Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.

Gebackene French Toast Roll-Ups sind gesünder als gebratener French Toast

Das beste ist, dass diese French Toast Roll-Ups im Ofen GEBACKEN und NICHT GEBRATEN bzw. frittiert werden. Sie enthalten daher weniger Fett als herkömmliche French Toasts, die in viel Öl gebraten werden. Außerdem dauert die Zubereitung nur etwa 20 Minuten, und du benötigst nur ein paar einfache Zutaten, die du wahrscheinlich bereits zu Hause hast. Übrigens kannst du sie auch mit braunem Erythrit zubereiten, um den Zuckergehalt zu reduzieren, wenn du magst.

Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack. Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.

Apple Pie Toast Roll-Ups sind einfach gemacht

Wie bereits erwähnt, sind diese köstlichen veganen Apfelkuchen Roll-Ups sehr einfach zuzubereiten. Um den “Teigmantel” vorzubereiten, werden zunächst die Ränder von jeder Scheibe Brot abgeschnitten. Dann rollt man die Brotscheiben mit einem Nudelholz aus, sodass sie platt sind. Ich nehme für dieses Rezept am liebsten ganz normales weiches Weißbrot (Sandwichtoast aus Weizen), weil sie so am besten gelingen, sprich die beste Textur und Knusprigkeit bekommen. Du kannst das Rezept aber auch mit anderem Brot ausprobieren, wenn du möchtest.

Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.
Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.
Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.
Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.
Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.
Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.

Eine köstliche Apfel-Zimt-Füllung

Jeder Toast wird mit einer süßen Apfel-Zimt-Füllung gefüllt und mit braunem Zucker und mehr Zimt bestreut. Um die Füllung zu machen, werden zunächst die Äpfel geschält, dann entkernt und in kleine Würfel geschnitten. In einem Topf verrührst du nun Wasser, Maisstärke, braunen Zucker, Zimt, etwas Vanille und Zitrone und kochst es unter Rühren auf. Dann gibst du die gewürfelten Äpfel hinzu, vermischst alles gut und stellst es beiseite. Sobald die Apfelfüllung etwas abgekühlt ist, verteilst du etwa 1-2 Esslöffel der Füllung auf die ausgerollten Toastscheiben und rollst Sie zu einem Wrap ein. Dann bestreichst oder dippst du sie zunächst in geschmolzene vegane Butter und wälzt sie in einer Mischung aus Zucker und Zimt. Du brauchst keine Angst davor haben, die Röllchen in Butter einzutauchen. Da die Toastscheiben durch das Ausrollen eine feste Oberfläche bekommen, saugen sie das Fett nicht auf. Etwas Butter auf der Außenseite ist allerdings notwendig, damit die Zucker und Zimt Mischung an dem Toast haften bleibt und die Röllchen beim Backen auch schön knusprig werden.

Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.
Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.
Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.
Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.
Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.
Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.
Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.
Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.

Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.

Ich hoffe, du wirst diese Apfelkuchen Toast-Roll-Ups lieben. Sie sind:

  • Vegan
  • Milchfrei
  • Eifrei
  • Super einfach und schnell zu machen
  • Gebacken und NICHT gebraten!
  • Können zuckerreduziert zubereitet werden
  • Sehr lecker!
  • Perfekt zum Frühstück oder als Dessert

Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack. Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.

Verwende verschiedene andere Füllungen

Während deine French Toast Roll-Ups mit der Apfelfüllung im Ofen backen, wird das Ganze Haus wunderbar duften. Nichts ist herbstlicher oder weihnachtlicher wie der Duft von einem köstlichen Apfelkuchen-Dessert. Natürlich kannst du diese Toast Roll-Ups auch mit anderem Obst und Füllungen zubereiten, ganz nach Lust und Geschmack. Du kannst auch herzhafte Roll-Ups machen und sie mit Spinat-Cashew-Ricotta, einer cremigen Kürbisfüllung oder anderem Gemüse der Wahl füllen. Lasse deiner Fantasie einfach freien Lauf, um die passende Füllung für dein perfektes Frühstück, Snack oder Dessert zu finden. Viel Spaß beim Ausprobieren! 😊

Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.

5 von 1 Bewertung
Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.
French Toast Roll-Ups mit Apfel-Zimt-Füllung (vegan)
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Arbeitszeit
20 Min.
 
Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.
Gericht: Appetizer, Breakfast, Dessert, Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise, Snack, Snacks
Portionen: 10 Stück
Autor: Bianca Zapatka
Zutaten
Für die French Toast Roll-Ups
  • 10 Scheiben Weißbrot (auf Wunsch glutenfrei *)
  • 1/3 Tasse brauner Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1/4 Tasse vegane Butter
Für die Apfel-Zimt-Füllung
  • 3 kleine Äpfel
  • 100 ml Wasser
  • 1 EL brauner Zucker *
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 TL Zimt
  • eine Prise Vanille
  • ein Spritzer Zitronensaft (optional)
Anleitungen
Für die Apfel-Zimt-Füllung:
  1. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  2. In einem Topf Wasser, Maisstärke, braunen Zucker, Zimt, etwas Vanille und Zitrone verrühren und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, sodass es eindickt.

  3. Die Äpfel hinzugeben, alles gut vermischen und beiseite stellen.

Für die Toast Roll-Ups:
  1. Den Ofen auf 180˚C vorheizen.

  2. Die Krusten von jeder Brotscheibe abschneiden. Dann mit einem Nudelholz platt ausrollen.

  3. Etwa 1-2 Esslöffel der Füllung auf die ausgerollten Toastscheiben geben und zu einem Wrap einrollen (siehe Fotos im Text oben).

  4. In einer flachen Schüssel (oder tiefen Teller) braunen Zucker und Zimt vermischen. Vegane Butter schmelzen und in eine andere flache Schüssel geben.

  5. Die Toast Rollen zuerst in die geschmolzene Butter dippen und dann in der Zucker und Zimt Mischung wälzen.

  6. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen für ca. 15-20 Minuten backen, bis sie knusprig und leicht gebräunt sind.

  7. Am besten sofort warm servieren, ggf. mit einem Schuss Agavensirup, wenn du möchtest.

  8. Guten Appetit! 😊

Rezept-Anmerkungen
  • Um diese Roll-Ups glutenfrei zu machen, kann man helles glutenfreies Brot verwenden.
  • Um den Zuckergehalt zu reduzieren, kann man braunes Erythrit verwenden. Man kann auch Kokoszucker oder normalen weißen Zucker verwenden, wenn man mag.

Hast du dieses Gericht nachgekocht?

Tagge @biancazapatka auf Instagram und verwende den Hashtag #biancazapatka

FALLS DU PINTEREST HAST, KANNST DU MICH HIER FINDEN UND GERNE DEIN LIEBSTES BILD PINNEN!

Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack. Diese Apfelkuchen French Toast Roll-Ups sind vegan und werden knusprig im Ofen gebacken. Sie sind in nur 20 Minuten fertig und schmecken warm am besten. Perfekt zum Frühstück, als Dessert oder einfachen Snack.

2 Kommentare

  1. Ina
    4. November 2018 / 16:50

    Die Füllung ist mit Abstand die Beste❣️ Lovi‘n it 😍

    • Bianca Zapatka 5. November 2018 / 12:52

      Das freut mich sehr, liebe Ina!
      Danke für deinen Kommentar!😊
      Liebe Grüße,
      Bianca ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.