Gefüllte Muschelnudeln mit cremigem Spinat (vegan)

Dieser Beitrag wurde freundlicherweise von Dr. Oetker unterstützt. Alle Gedanken und Meinungen sind meine eigenen.

This post is also available in:

Gefüllte Muschelnudeln mit cremigem Spinat und Tomatensoße. Dieses Rezept ist unglaublich lecker, vegan, gesund und einfach zu machen. Ein perfektes Mittag- oder Abendessen. Auch ideal zum Vorbereiten.

gefuellte muschelnudeln mit cremigem spinat vegan, lecker, gesund, rezept

Hast du manchmal Lust ein neues Gericht auszuprobieren, aber irgendwie fehlt dir die Motivation? Dann solltest du es spätestens jetzt ändern, denn diese gefüllten Muschelnudeln schmecken fantastisch! Das Rezept ist viel einfacher, als du vielleicht denkst und du brauchst nur wenige Zutaten. In Kombination mit einer würzigen Spinatcreme, gebacken in einer fruchtigen Tomatensoße, ist dieses Nudelgericht nicht nur lecker, sondern auch gesund! Solltest du dich glutenfrei ernähren, kannst du übrigens auch glutenfreie Muschelnudeln verwenden.

gefuellte muschelnudeln mit cremigem spinat vegan, lecker, gesund, rezept

Eine gesunde Füllung aus Spinat und pflanzlicher Creme

Die vegane Füllung für diese leckeren Muschelnudeln besteht aus frischem, gedünstetem Spinat und gerösteten Zwiebeln + Knoblauch, die dem Gericht ein würziges Aroma verleihen. Dank der pflanzlichen Creme VEGA von Dr. Oetker, ist die Füllung auch schön cremig – ganz ohne tierische Bestandteile. Diese vegane Creme auf Kokosnuss- und Soja-Basis ist ideal zum verfeinern von diversen Speisen, wie z.B. eine herzhafte Gemüsepfanne oder ein cremiges Risotto. Gerne verwende ich sie auch als süßes Topping für meinen Karottenkuchen oder Pancakes. Sie verspricht nämlich die gewohnte Konsistenz und Eigenschaften wie klassische Crème Fraîche. Toll, oder? 😃

gefuellte muschelnudeln mit cremigem spinat vegan, lecker, gesund, rezept

gefuellte muschelnudeln mit cremigem spinat vegan, lecker, gesund, rezept

Gefüllte Muschelnudeln mit einer fruchtigen Tomatensoße

Natürlich darf bei diesem Rezept die schmackhafte Tomatensoße nicht fehlen! Nicht nur, weil ich Tomaten ohnehin gerne mag, sondern auch weil die gefüllten Muschelnudeln beim Backen sonst austrocknen würden. Außerdem sind Tomaten ja auch sehr gesund!
Diese Tomatensoße ist sehr einfach zuzubereiten, fettarm und eine perfekte Ergänzung zur Spinat-Creme-Füllung. Es ist eines meiner beliebtesten Grundrezepte und in nur 5 Minuten fertig.

gefuellte muschelnudeln mit cremigem spinat vegan, lecker, gesund, rezept

Ein perfektes Rezept zum Vorbereiten

Diese gefüllten Muschelnudeln sind auch ideal zum Vorbereiten. Um dieses Rezept einfacher zu halten, koche ich die Muschelnudeln meistens im Voraus (zum Beispiel am Morgen oder am Abend zuvor). Dann muss man nur noch den Spinat dünsten, alle Zutaten für die Füllung verrühren und die Muschelnudeln damit füllen. Ich meine, was gibt es besseres, als nach einem langen Arbeitstag nach Hause zu kommen und man braucht nur noch sein Essen in den Ofen zu stellen?! 😃
Falls etwas übrig bleiben sollte, kannst du es abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren und am nächsten Tag in der Mikrowelle aufwärmen. Am besten gibst du noch etwas zusätzliche Tomatensoße auf deine Muschelnudeln, dann bleiben sie auch schön frisch und trocknen nicht aus.

gefuellte muschelnudeln mit cremigem spinat vegan, lecker, gesund, rezept

gefuellte muschelnudeln mit cremigem spinat vegan, lecker, gesund, rezept

Diese gefüllten Muschelnudeln sind:

  • Vegan
  • Milchfrei
  • Pflanzlich
  • Cremig
  • Lecker
  • Sättigend
  • Gesund
  • Ideal für die Vorbereitung von Mahlzeiten

gefuellte muschelnudeln mit cremigem spinat vegan, lecker, gesund, rezept

Muschelnudeln mit verschiedenen Füllungen

Eine cremige Spinatfüllung ist definitiv mein Favorit unter allen Füllungen, die es gibt. Deshalb ist diese Kombination auch in diversen anderen Rezepten enthalten, wie zum Beispiel meine Teigtaschen, Empanadas, Kroketten, Spinat-Wraps und vieles mehr. Wenn du jedoch anderes Gemüse, Käse / Sahne / Soße und Aromen hinzufügen möchtest, kannst du natürlich auch selbst kreativ werden. Die Füllung kannst du nämlich nach deinem Wunsch variieren. Wie auch immer, ich liebe sowieso Rezepte, die so vielseitig sind. Du auch? 😊

gefuellte muschelnudeln mit cremigem spinat vegan, lecker, gesund, rezept

5 von 3 Bewertungen
gefuellte muschelnudeln mit cremigem spinat vegan, lecker, gesund, rezept
Gefüllte Muschelnudeln mit cremigem Spinat (vegan)
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
 

Gefüllte Muschelnudeln mit cremigem Spinat und Tomatensoße. Dieses Rezept ist unglaublich lecker, vegan, gesund und einfach zu machen. Ein perfektes Mittag- oder Abendessen. Auch ideal zum Vorbereiten.

Gericht: Hauptgericht, Lunch & Dinner, Main Course
Portionen: 4 Portionen
Autor: Bianca Zapatka
Zutaten
  • 200 g Muschelnudeln (glutenfrei, falls gewünscht)
Tomatensoße (optional aus dem Glas*):
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 ml passierte Tomaten
  • 1 TL getrockneter Oregano (optional)
  • Salz, Pfeffer (nach Geschmack)
Spinat-Creme-Füllung:
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g frischer Spinat
  • 150 g Creme VEGA von Dr. Oetker *
  • Salz, Pfeffer (nach Geschmack)
  • etwas Zitronensaft
Zum Bestreuen (optional):
  • 3-4 EL veganer Parmesankäse
Anleitungen
  1. Die Muschelnudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Anschließend das Kochwasser abgießen, die Nudeln mit kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen.
Tomatensoße*:
  1. Zwiebeln und Knoblauch in heißem Öl kurz anbraten, bis sie glasig und leicht gebräunt sind. Tomatenmark und passierte Tomaten hinzugeben. Mit Oregano, Salz, Pfeffer, etwas Zucker würzen und abschmecken. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Dann die Tomatensoße in eine Auflaufform oder Gusseisen-Pfanne füllen, so dass der Boden gut bedeckt ist.
Spinat-Creme-Füllung:
  1. Den Spinat waschen und tropfnass in eine große tiefe Pfanne geben. Etwa 3-4 Minuten dünsten, bis der Spinat zusammenfällt.
  2. Anschließend in ein Sieb füllen, damit das überschüssige Wasser abtropfen kann. (Es bleiben dann ca. 1 1/2 Tassen Spinat übrig.)
  3. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch in heißem Öl glasig und leicht gebräunt dünsten.
  4. Den abgetropften Spinat noch einmal mit den Händen ausdrücken und dann mit einem scharfen Messer grob hacken. Creme Vega und gebratene Zwiebeln + Knoblauch hinzugeben und alles vermischen. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
  5. Die Spinat-Creme-Füllung in die gekochten Muschelnudeln füllen.
  6. Dann die gefüllten Muschelnudeln in die Auflaufform auf die Tomatensoße setzen. Optional noch mit veganem Parmesan bestreuen.
  7. Für ca. 25 Minuten bei 180°C backen.

  8. Guten Appetit! 😊
Rezept-Anmerkungen
  • Überbleibsel können abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Damit die Muschelnudeln frisch bleiben, empfehle ich, die Nudeln mit etwas zusätzlicher Tomatensoße zu bedecken.
  • Das Gericht eignet sich auch prima zum Einfrieren.
  • Natürlich kann man auch einfach eine fertige Tomatensoße aus dem Glas verwenden.
  • Die Creme VEGA sollte in jedem gut sortierten Supermarkt erhältlich sein.
  • Ein Rezept für selbstgemachten veganen Frischkäse findest du hier -> "Cashew-Ricotta".
Hast du dieses Gericht nachgekocht? Hinterlasse mir doch einen Kommentar und bewerte das Rezept für andere LeserInnen! Tagge @biancazapatka auf Instagram und verwende den Hashtag #biancazapatka, sodass ich keine eurer Kreationen verpasse! 🙂

FALLS IHR PINTEREST HABT, KÖNNT IHR MICH HIER FINDEN UND GERNE EUER LIEBSTES BILD PINNEN!

gefuellte muschelnudeln mit cremigem spinat vegan, lecker, gesund, rezept

10 Kommentare

  1. TEIXEIRA DE OLIVEIRA
    11. September 2018 / 13:10

    Bonjour,
    J’ai aimé !!!! J’ai testé !!! Bravo . J’adore . ❤️😍

  2. 14. September 2018 / 6:35

    Such a wonderful skillet 😍😍 I wish you have english version for the recipe xo
    – Natalie Ellis

  3. Angelina
    15. September 2018 / 21:52

    Es ist ein super leckeres und schnelles Rezept .Nur zum empfehlen. Einfach Klasse 👍

    • Bianca Zapatka 16. September 2018 / 18:06

      Hey Angelina,
      Vielen Dank für dein Feeback! Es freut mich sehr, dass es dir geschmeckt hat. 😊
      Viele liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  4. Angie
    15. September 2018 / 21:55

    Es ist einfach ein super leckeres und schnelles Rezept . Einfach Klasse . 👍

    • Bianca Zapatka 16. September 2018 / 18:05

      Hey Angie,
      Es freut mich, dass es dir geschmeckt hat. 😊 Danke für dein Feeback!
      Viele liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  5. 16. September 2018 / 18:42

    Was für eine tolle Rezeptidee! Diese Pasta Shells sehen wirklich unfassbar lecker aus. Und die Creme klingt richtig lecker! Muss ich unbedingt mal ausprobieren! 😍
    Ganz liebe Grüße,
    Ela

    • Bianca Zapatka 18. September 2018 / 18:49

      Hey Ela ,
      Vielen Dank für deinen Kommentar! Es freut mich sehr, dass dir das Rezept so gefällt.😊
      Ganz liebe Grüße,
      Bianca❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.