Knusprig gebackener Blumenkohl (vegane Blumenkohl-Nuggets)

This post is also available in:

Hey ihr Lieben, ?

mich erreichen öfter Nachrichten, wie man sich Gemüse schmackhafter machen kann bzw. seinen Gemüsebedarf auf eine besonders leckere Art und Weise decken kann. Denn seien wir mal ehrlich! Gemüse immer auf die gleiche Art und Weise zuzubereiten wäre doch langweilig oder? Und langweiliges Essen wollen wir alle nicht ?

Daher möchte ich euch heute diesen knusprig gebackenen Blumenkohl ans Herz legen. Eine super Beilage zu allen erdenklichen Gerichten und durch die Zubereitung im Ofen wird er innen schön weich und außen kross. Glaubt mir, diese Beilage hat Potential selbst Gemüseverweigerer vom absoluten Gegenteil zu überzeugen!

BLUMENKOHL WINGS / NUGGETS ALS VEGANE ALTERNATIVE

Vielleicht kennt ihr ja auch schon mein Rezept für “Barbecue Blumenkohl-Wings“. Hier bereite ich die Blumenkohl-Häppchen so zu, dass sie sogar an eine vegane und zugleich gesunde Alternative zu traditionellen Chicken Wings erinnern. Sie sind nicht nur vegan, sondern auch glutenfrei und fast ölfrei – lediglich mit wenigen einfachen Zutaten gebacken und anschließend in eine süß-pikante würzige selbstgemachte BBQ-Soße getaucht.
Aber auch das heutige neue Rezept finde ich eine tolle gesunde Alternative, die eher an Nuggets erinnert. Ihr könnt diese nicht nur als Beilage zu einer Mahlzeit, sondern auch einfach als köstlichen Snack für zwischendurch oder bei einer Party servieren. Ich mag den gebackenen Blumenkohl am liebsten zu meinem “Cashew-Kräuter-Dip“ oder zu meiner “Tahini-Erdnuss-Soße“. Aber er schmeckt auch einfach pur schon sehr lecker oder halt nur mit Ketchup.

KNUSPRIG GEBACKENER BLUMENKOHL AUS NUR WENIGEN ZUTATEN

Wie immer braucht ihr auch für dieses Rezept nur wenige Zutaten und dann kann es auch schon losgehen. Ich habe für meinen gebackenen Blumenkohl eine Mischung aus ganz normalem Mehl und Paniermehl verwendet, aber ihr könnt auch jedes andere (Panier-) Mehl verwenden. Mittlerweile gibt es ja auch schon verschiedene glutenfreie Sorten, wie zum Beispiel Paniermehl aus Mais. Ich würde euch auch empfehlen beim Kauf auf die Zutatenliste zu achten, dass wirklich nur Paniermehl enthalten ist und keine weiteren Zusatzstoffe. Optional könnt ihr Paniermehl auch ganz einfach selbst herstellen, indem ihr lediglich altes Brot fein zerbröselt.

BACKEN ODER FRITTIEREN ?!

Ich habe den Blumenkohl bei diesem Rezept für eine fettärmere Version im Ofen zubereitet. Optional könnt ihr die panierten Blumenkohlröschen aber auch in einer vorgeheizten Fritteuse bei 150 Crad ca. 5-8 Minuten frittieren. Das habe ich auch schon ausprobiert. Schmeckt natürlich auch sehr lecker und geht etwas schneller.

Schreibt euch den guten alten Blumenkohl daher unbedingt auf die nächste Einkaufsliste und testet dieses Gericht mal aus! Ich bin mir sicher, dass ihr es nicht bereuen werdet. ?

Gerne könnt ihr mir auch einen Kommentar hinterlassen, wenn ihr dieses Rezept ausprobiert habt oder bei Instagram ein Bild posten und mich darin mit @biancazapatka verlinken, damit ich euren Beitrag sehe und bei euch auch einen Kommentar hinterlassen kann.

5 von 2 Bewertungen
Knusprig gebackener Blumenkohl (vegane Blumenkohl-Nuggets)

Gebackener Blumenkohl mit knuspriger Panade ist einfach zubereitet und eine köstliche und zugleich gesunde Alternative zu herkömmlichen Nuggets. Perfekt als Beilage zu jedem Gericht oder einfach als Snack für Zwischendurch! (Dieses Rezept ist vegan und mit glutenfreier Option)

Gericht: Basics, Lunch & Dinner, Snacks
Portionen: 4
Zutaten
  • 1/2 großer Kopf Blumenkohl
  • 60 ml pflanzliche Milch
  • 30 g Mehl (optional glutenfreies)
  • 1/2 Tasse Paniermehl (optional glutenfreies)
  • Salz
  • 2-4 EL Hefeflocken
  • Oliven- oder Rapsöl zum Sprühen
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Den Blumenkohl säubern und in Röschen teilen.
  3. Mehl und Milch in einer Schüssel vermischen.
  4. In einer anderen Schüssel Paniermehl, Hefeflocken, Salz vermischen.
  5. Die Blumenkohlröschen zuerst in die Mehl-Milch-Mischung eintauchen, dann in der Paniermehlmischung wälzen, sodass sie relativ gleichmäßig mit Paniermehl bedeckt sind.
  6. Die panierten Blumenkohlröschen mit etwas Abstand nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln oder besprühen (falls ihr Oliven- oder Rapsöl-Spray habt).
  7. Für ca. 30-40 Minuten backen, bis die Blumenkohlröschen goldbraun und knusprig sind.
  8. Falls ihr dazu andere Beilagen oder einen Salat servieren möchtet, bereitet diese in der Zwischenzeit zu.
  9. Sobald die Blumenkohl-Nuggets fertig sind, serviert Sie mit den Beilagen und Dips nach Belieben oder einfach pur. (Vorschläge findet ihr oben im Text über dem Rezept??).
  10. Guten Appetit! ?

12 Kommentare

  1. 15. März 2018 / 2:58

    So ein fantastisches Rezept, da bekommt man gleich Hunger! Und so wunderschöne Bilder liebe Bianca 🙂

    • fitness_bianca 17. März 2018 / 12:11

      Hey Ela,
      Danke für deinen lieben Kommentar!❤️
      Vielleicht probierst du das Rezept ja mal aus ?
      Liebe Grüße,
      Bianca

  2. Stefanie
    15. März 2018 / 5:44

    Sieht Hammer aus!! Werde ich definitiv probieren, sobald ich Blumenkohl finde ?

    • fitness_bianca 15. März 2018 / 12:15

      Hey Stefanie,
      Danke, das freut mich zu hören!
      Ich hoffe es wird dir schmecken?
      Über ein Feedback würde ich mich freuen!
      Liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  3. Carmen
    15. März 2018 / 18:03

    Da überlegte ich gerade, wie ich den schon gekauften Blumenkohl zubereiten soll, und dann ist dein Rezept in meinem Feed. Hab‘s direkt ausprobiert – und ich bin begeistert!! Wirklich richtig, richtig lecker! Danke für das tolle Rezept. Made my day 😉

    • fitness_bianca 17. März 2018 / 12:07

      Hallo Carmen,
      Na das passt ja dann super!
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ?
      Ich hoffe dir wird der Blumenkohl schmecken! ?
      Alles liebe,
      Bianca ❤️

  4. Ada
    26. März 2018 / 20:12

    Liebe Bianca, sofort nachgekocht, sehr lecker, möchten hier sogar alle Kinder ?

    • fitness_bianca 26. März 2018 / 23:42

      Das freut mich sehr zu hören ?
      Vielen Dank für das Feedback! ??
      Liebe Grüße,
      Bianca

  5. Marina
    15. August 2018 / 21:42

    Gerade ausprobiert, was soll ich sagen? Die Blumenkohlnuggets übertreffen total meine Erwartungen! Die wird es jetzt definitiv öfter bei mir geben 😍😋

    • Bianca Zapatka 18. August 2018 / 13:06

      Hey Marina,
      Danke für dein Feedback! Es freut mich sehr, dass sie die geschmeckt haben! 😊
      Viele liebe Grüße,
      Bianca ❤️

  6. Nicole
    13. November 2018 / 12:18

    Gestern zum Abendessen gemacht und es war einfach nur verdammt lecker und hat mich so satt gemacht.
    Kommt bei mir nun sicher öfter mal auf den Tisch!😍👍🏻

    • Bianca Zapatka 13. November 2018 / 12:31

      Das freut mich, liebe Nicole!
      Danke, für dein Feedback! ☺️❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.