Knusprig gebackene Stampfkartoffeln (smashed potatoes)

This post is also available in:

Hallo ihr Lieben, ?

Kartoffeln, die wohl am meisten konsumierte Beilage der Deutschen! Zu Recht, oder? Denn es gibt kaum eine gesündere und nährstoffreichere Kohlenhydratquelle, wie die gute alte Kartoffel. Und ihr glaubt nicht wie wandelbar sie ist! Das möchte ich euch nämlich in diesem weiteren tollem Gericht – und definitiv eins meiner liebsten – rund um die gesunde Knolle zeigen. Heute möchte ich euch unbedingt ans Herz legen diese ‘Smashed Potatoes‘ aus dem Ofen zu probieren! Ihr werdet sie bestimmt genau so sehr lieben wie ich und fortan öfter diese Variante der Zubereitung für Kartoffeln wählen.

Smashed Potatoes sind übrigens eine Variante der Ofenkartoffeln und der Stampfkartoffeln. Sie passen perfekt zu Pesto sowie Pinienkernen und entfalten im Ofen mit den richtigen Gewürzen ein tolles Aroma! Mir persönlich gefällt am meisten an dieser Zubereitung, dass die Kartoffeln Innen schön weich bleiben und Außen knusprig werden.

Am liebsten mag ich diese Kartoffeln mit meinem ‘Basilkum-Avocado Pesto‘ oder ‘Knoblauch-Basilkum-Petersilien-Pesto‘ (ohne Avocado) oder einfach nur mit ‘Guacamole’, falls man keine Lust hat den Mixer einzuschalten und es schnell gehen soll. Sie schmecken aber auch pur richtig lecker ?.

Seid ihr nun neugierig geworden? Dann schnappt euch ein paar Kartoffeln und heizt den Ofen schon einmal vor! Das Rezept kommt nämlich genau jetzt ?.

Schreibt mir doch gerne mal einen Kommentar, ob ihr den Smashed Potatoes auch so verfallen seid wie ich, wenn ihr sie getestet habt. Gerne könnt ihr auch bei Instagram ein Bild posten und mich darin mit @biancazapatka verlinken, damit ich euren Beitrag sehe und bei euch auch einen Kommentar hinterlassen kann.

Knusprig gebackene Stampfkartoffeln (smashed potatoes)

,Smashed Potatoes’ sind knusprig gebackene Stampfkartoffeln, die innen zart und außen unheimlich kross sind. Sie sind einfach zubereitet, gesund und eine perfekte Beilage zu jedem Essen! 😉
Gericht: Basics, Lunch & Dinner
Servings: 4

Ingredients

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • Salz & Pfeffer
  • Kräuter nach Wahl
  • 2 EL Olivenöl

Instructions

  • Zunächst die Kartoffeln waschen und in einem Topf mit Salzwasser ca. 15-20 Minuten gar kochen, bis man mit einem spitzen Messer leicht in die Kartoffeln einstechen kann.
  • Anschliessend das Kochwasser abschütten und die Kartoffeln ausdampfen lassen, bis sie nicht mehr nass sind.
  • Den Backofen samt Backblech auf 200° Grad Umluft vorheizen.
  • Das heiße Blech dann mit Öl bepinseln (oder mit Backpapier auslegen).
  • Die Kartoffeln nebeneinander darauf legen und mit einem Kartoffelstampfer vorsichtig platt drücken.
  • Dann mit Öl bepinseln, mit Salz, Pfeffer, Kräutern würzen und für ca. 25-30 Minuten backen, oder bis sie goldbraun knusprig sind.
  • Die Kartoffeln dann nach Belieben mit Pesto und gerösteten Pinienkernen oder einfach pur, entweder als Beilage oder auch als Hauptgericht servieren.
  • Guten Appetit! ?

2 Kommentare

  1. Allie
    10. März 2018 / 21:57

    Wow, danke für das sehr tolle Rezept!!Haben es heute ausprobiert und es war sooooooo gut. Wir hab Grünkohlpesto dazu gemacht. Du hast eine tolle Seite!Mach weiter so!

    • fitness_bianca 11. März 2018 / 17:51

      Hey Allie ?
      Danke für dein Feedback. Das freut mich zu hören ? Grünkohl-Pesto klingt super lecker ? Hätte gerne mal probiert
      Liebe Grüße,
      Bianca ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.