Vegane Linsen Couscous Taler (enthält Werbung)

Zutaten:

  • 100gr rote Linsen
  • 75gr Couscous
  • 300ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Ajvar (oder Paprikamark)
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kreutzkümmel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL gehakte Petersilie
  • ca. 5 Saltletts Maxi Stangen
  • Maisgrieß (optional zum panieren)
  • 1 EL Öl (zum braten)
    Dip:
  • Hummus pikant

Zubereitung:

  1. Die Linsen in einem Topf mit Wasser aufkochen lassen.
  2. Dann den Couscous unterrühren. Den Topf beiseite stellen und ca. 20-30 Minuten zugedeckt quellen lassen.
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  4. Die gequollene Linsen-Couscous-Masse mit Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Ajvar, Petersilie und den Gewürzen vermengen.
  5. Die Saltletts Maxi Stangen zu ‘Brotkrümeln‘ mahlen (z.B. mit einem Mixer oder Pürierstab oder man tut die Stangen einfach in ein Gefrierbeutel und rollt mit einem Nudelholz darüber).
  6. Nach und nach die Krümel in die Masse einarbeiten, bis sie nicht mehr feucht ist und sich gut formen lässt.
  7. Mit feuchten Händen dann Taler formen und mit etwas Maisgrieß panieren.
  8. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Taler darin goldbraun anbraten. (Man kann sie aber auch in einem hohen Topf mit heißem Öl frittieren oder sogar ’roh’ verzehren).
  9. Tipp: Dazu schmeckt Hummus pikant.

Ein perfekter Partysnack! 🙂

2 Kommentare

  1. 19. November 2017 / 19:15

    These lentil falafel look amazing Bianca! I LOVE falafel but never tried making them with lentils before. I must give it a try 😀

    • fitness_bianca 20. November 2017 / 12:07

      Yes try it ! 🙂
      They have a different consistency and taste than Falafel 🙂
      But I think it’s a good variation 😉
      Thank you :-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.