Ajvar (Paprika-Dip)

Zutaten:

  • 500 rote Paprika
  • 1/2 Aubergine
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Peperoni
  • 1-2 EL Olivenöl
  • ca. 1 EL Essig
  • etwas Zucker
  • Antipasti Gewürz
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung:                          

  1. Paprika waschen, entkernen und im Backofen mit etwas Öl rösten bis die Haut Blasen wirft und bräunlich wird.
  2. Dann herausnehmen, salzen und mit einem feuchten Tuch abdecken.
  3. Die Aubergine waschen, schälen, in Scheiben schneiden und ca. 20 min. backen.
  4. In der Zwischenzeit Pepperoni, Zwiebel und Knoblauch hacken.
  5. Dann die Paprika häuten und mit den gebackenen Auberginen und den fein gehackten Pepperoni, Zwiebel und Knoblauch mixen.
  6. Alles für ca. 30 min. in einer Pfanne mit Olivenöl dünsten bzw. einkochen.
  7. Mit dem Antipasti Gewürz oder Salz und Pfeffer sowie Essig abschmecken.
  8. Anschließend noch heiß in Gläser mit Schaubverschluss füllen.

2 Kommentare

  1. 5. Oktober 2017 / 19:27

    Das muss ich mal probieren, es klingt unheimlich lecker und sieht super gut aus 🙂

    • fitness_bianca 7. Oktober 2017 / 10:20

      Das freut mich liebe Ela 🙂
      Ich bin schon auf dein Feedback gespannt!
      Liebe Grüße,
      Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.