Einfache Nuss-Nougat Creme “Nutella”

This post is also available in:

IMG_4648

Zutaten:

  • 100gr Haselnussmus
  • 2 EL Kokosöl
  • 100gr Schokolade
  • Agavensirup oder andere Süße (nach Belieben)
  • 1 Msp Bourbon Vanille

Zubereitung:

  1. Die Schokolade in Stücke brechen und mit dem Kokosöl schmelzen.
  2. Dann einfach mit dem Haselnussmus, Honig und Vanille nach Geschmack verrühren.
  3. Zum Schluss den fertigen Schokoaufstrich in ein Glas mit Schraubverschluss füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Genießen!

6 Kommentare

  1. 22. März 2017 / 16:00

    Das klingt echt gut 🙂 ich glaube das werde ich mal mit weißer Schokolade probieren 😀

    • Bianca Zapatka 22. März 2017 / 17:11

      Das ist eine super Idee 🙂
      Man kann die Schokolade und die Nusssorte ja immer nach Lust und Laune variieren:-)
      Ich bin schon auf dein Feedback gespannt ! 🙂
      Lg Bianca

  2. Mary
    3. Mai 2018 / 21:34

    Nimmst du einfach ganz normale Schokolade oder backschokolade, zartbitter?
    Lg mary

    • Bianca Zapatka 5. Mai 2018 / 11:41

      Hi Mary,
      Das ist immer unterschiedlich. Je nachdem welche ich zu Hause habe.
      Meist nehme ich aber 75% Zartbitter Schokolade.
      Liebe Grüße,
      Bianca ?

  3. Robin
    3. August 2018 / 5:47

    Hallo Bianca,

    wie lange haelt sich das verschlossen im Kuehlschrank?

    Vielen Dank,

    LG Rob

    • Bianca Zapatka 3. August 2018 / 12:27

      Hey Rob,
      Bei mir hält es höchstens ein paar Minuten, haha! 😃
      Aber grundsätzlich kannst du es ruhig 4-5 Tage im Kühlschrank lagern. 😊
      Liebe Grüße,
      Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?