Dinkelpizza

This post is also available in:

IMG_3218

Zutaten:

Pizzaboden:

  • 100gr Dinkelmehl
  • 50gr (Soja-) Quark
  • 2 EL (Soja-) Milch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz

Tomatensoße:

  • 1 EL Ketchup
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1-2 EL passierte Tomaten
  • Pizza-Gewürz

Belag:

  • nach Belieben (z.B. Tomaten, Pilze, Paprika, Zwiebeln, (veganer) Käse etc.)

Zubereitung:

  1. Zunächst Mehl und Backpulver vermischen, dann Quark, Milch, Öl und Salz hinzugeben und zu einem Teig verkneten.
  2. Den Teig dann zu einer Kugel formen und etwa 10 Minuten rasten lassen.
  3. Währenddessen den Ofen auf 200 Grad (180 Grad Umluft) vorheizen und den Belag vorbereiten.
  4. Den Teig dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen, mit einer Gabel einstechen und für ca. 15 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit den Belag vorbereiten und alle Zutaten für die Soße vermischen.
  6. Die Pizza dann belegen und nochmals für ca. 5-10 min in den Ofen geben bis sie schön knusprig und der Käse geschmolzen ist.
  7. Genießen! ?

IMG_3222

 

IMG_3223

3 Kommentare

  1. Anna
    26. Februar 2018 / 17:34

    Habe die Pizza gestern ausprobiert und war so begeistert! Man braucht nicht viele Zutaten, es geht schnell und sie schmeckt wahnsinnig lecker. Die Pizza habe ich nicht das letzte Mal gemacht! Danke für das tolle Rezept!☺️?

    • fitness_bianca 28. Februar 2018 / 11:39

      Hey Anna,

      Danke für dein Feedback!
      Das freut mich sehr, dass dir die Pizza geschmeckt hat ?

      Liebe Grüße,
      Bianca ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.