Vegane Vanille-Zimt Crêpes mit Schoko-Karamell-Creme

IMG_1425

Zutaten:

Für die Crêpes:

  • 100gr Mehl
  • 100ml Milch nach Wahl
  • 100ml Sprudelwasser (oder mehr Milch)
  • 1-2 EL Xucker (oder andere Süße)
  • etwas Vanille, Zimt
  • Kokosöl zum braten

Für die Schoko-Karamell-Creme:

  • ca. 75ml Kokosmilch
  • 2-3 EL Kokosöl
  • 75gr Zucker
  • 50gr dunkle Schokolade

Zubereitung:

  1. Für die Creme zunächst die Kokosmilch erhitzen und beiseite stellen.
  2. Nun den Zucker in einem Topf mit Kokosöl bei mittlerer Stufe karamellisieren lassen.
  3. Die Kokosmilch langsam hinzugeben und für ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Dann die Schokolade zerbrechen, ebenfalls hinzugeben und für weitere 5-10 Minuten bis zur gewünschten Konsitenz köcheln lassen (dabei gelegentlich umrühren).
  5. Die Creme anachließend in ein Glas füllen.
  6. Für die Crêpes Mehl, Milch, Wasser und Xucker mit etwas Vanille und Zimt verrühren.
  7. Anschließend den Teig ca. 5 Minuten rasten lassen.
  8. Wenn man dünnere Crêpes haben möchte, dann einfach noch etwas mehr Milch hinzugeben und falls man dickere haben möchte, dann noch etwas mehr Mehl.
  9. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und die Crêpes kurz (ca. 1-2 Minuten pro Seite) braten.
  10. Die Crêpes dann mit der Creme und weiteren Toppings nach Wahl servieren.
  11. Genießen!

IMG_1426

IMG_1424

2 Kommentare

  1. Lara
    14. August 2017 / 14:11

    Gerade heute früh gemacht. Bin begeistert💜

    • Bianca Zapatka 14. August 2017 / 16:54

      Das freut mich sehr liebe Lara 🙂
      Danke für dein Feedback.
      Viele Grüße, Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.