Vegane Schoko-Pancakes mit Erdnussbutter

IMG_7807

Zutaten:

  • 80gr Dinkelmehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 reife Banane
  • ca. 100 ml Milch nach Wahl
  • (Ggf. noch Xucker nach Bedarf)
  • etwas Vanille, Zimt
  • 1 TL Backpulver
    1/4 TL Natron
  • 1 EL pflanzliche Margarine
  • Kokosöl zum braten
    Toppings:
  • Erdnussbutter, Schoko-Kokoschips, Blaubeeren

Zubereitung:

  1. Die Banane zerstampfen und dann mit (Xucker), Milch und geschmolzener Margarine verrühren.
  2. Nun das Mehl mit dem Kakaopulver, Backpulver und Natron vermischen und in die Milchmischung rühren, sodass ein cremiger und dickflüssiger Teig entsteht.
  3. Den Teig dann ca. 5-10 Minuten rasten lassen.
  4. Koksöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  5. Nun ca. 2 EL Teig pro Pfannkuchen in die Pfanne geben.
  6. Sobald sich oben Bläschen bilden, die Pfannkuchen wenden (nach ca. 2-3 Minuten).
  7. Mit den Toppings servieren und genießen!

IMG_7805

IMG_7806

1 Kommentar

  1. 17. April 2017 / 13:57

    These look amazing! Your pictures are always the best!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.