Vegane Protein Pfannkuchen

img_1032

Zutaten:

  • 65gr Dinkelmehl (oder anderes)
  • 15gr veganes Proteinpulver
  • 1 Banane (ca. 100gr)
  • 75gr Soja-Joghurt
  • ca. 50ml Soja-Milch
  • Süsse nach Bedarf
  • etwas Vanille
  • 1 TL Backpulver
  • Kokosöl
  • Toppings: Marmelade, Blaubeeren

Zubereitung:

  1. Die Banane pürieren und mit dem Joghurt und der Milch mixen.
  2. Nun das Mehl mit dem Proteinpulver und Backpulver vermischen und hinzufügen.
  3. Süsse und Vanille nach belieben hinzugeben.
  4. Den Teig nun ca. 5-10 Minuten quellen lassen.
  5. (Falls der Teig zu fest sein sollte, noch etwas mehr Milch hinzugeben und falls er zu flüssig ist, noch etwas mehr Mehl hinzufügen.
  6. Kokosöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Pancakes backen (Sobald sich oben Bläschen bilden, die Pfannkuchen wenden (nach ca. 2-3 Minuten).
  7. Mit den Toppings servieren und genießen!

img_1034

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.